Dienstag, 10. Oktober 2017

Apfelig

Beim Wichtelpaket-Blog hab ich natürlich
auch etwas verschenkt.

Diesmal war Appelkatha diejennige,
die ich beschenken durfte.

Na, da wir eine Leidenschaft teilen, 
fiel meine Wahl ziemlich schnell auf

Natürlich in apfeligen Style:

Entschieden hab ich mich für die Datei
"Apfelschön" von Zwergenschön,

Denn ich brauchte die Ösen...

Gestickt sind sie auf Stickfilz.
Daran hab ich dann von hinten beim Aufnähen
ein Gummiband eingezogen,
um so extra Steckfächer für dies und das zu haben...


Also mir gefällt es
und ich glaub ich brauch davon 
noch einmal einen Zwilling...

Ab damit zur Dienstagsrunde:

Liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Oh, wie süß!!!! Das ist ja zauberhaft!!! Tolle Idee und wunderschön gemacht! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und so passend umgesetzt! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,
    das Utensilo sieht richtig toll aus und die Äpfelchen peppen das ganze noch einmal auf...ich finde es klasse. :)
    Ordnungshälfer kann man ja aeh nicht genug haben..finde ich.

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, das hätte auch für dich sein können!
    Das ist schon super, wenn man seinen Nähzwilling benähen darf.
    Ist sehr hübsch geworden!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia, das ist ja mal ein tolles Utensilio!! Klasse Idee und Umsetzung mit den eingezogenen Gummibändern! Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das ist so toll geworden! Ach... du siehst mich schmachten:-) viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  7. Ja, es ist wundervoll und MEINS!!! Vielen Dank auch hier noch einmal!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!