Dienstag, 22. August 2017

Einhorn-Lunch

Ein nicht mehr ganz so kleines Mädchen
(mit zehn ist man ja schon zweistellig!)
hat einen Einhorn-Geburtstag gefeiert.

Da gibt es natürlich für die ganzen Einhornleckereien
eine standesgemäße Umverpackung!


Selbstvertändlich wiederverwendbar!
Wir sind ja umweltfreundlich!

Mit der bekannten- und beliebten Stickdatei 
von Rockqueen...


Innen und aussen aus Wachstuch.
Straparierfähig, abwischbar und praktisch.
Frei Schnauze genäht... so wie hier erklärt...


Damit ist man dann bestens für jeden Ausflug gerüstet!

Das ganze darf dann noch zur Dienstagsrunde:

und zu den Stickfreuden.
Liebe Grüße
Eure Julia

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    hach die Einhornliebe greift wohl um sich...oder ist das bei Mädels einfach so? Ich mag deinen Lunchbag ...das Wachstuch und vor allem die Stickerei find e ich klasse. :)
    War das das Mitgebsel für die Partygäste?

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das ist ja eine supersüße Lunchbox. Die Stickerei ist echt toll. Gefällt mir megagut.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,
    WOW dein Frühstücksbeutel sieht super aus, der würde meiner Tochter auch gut gefallen. Coole Idee 😎.
    Die Stickdatei habe ich mir auch gegönnt, wird Zeit dass ich mal wider in die Pötte komme.
    Dankeschön auch für die Verlinkung zu den Stick-Freuden, genau da ist dein Post gut aufgehoben.
    Einen wunderschönen Tag für dich 💗.

    Herzliche Grüße,
    Frau Augensternchen

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhhh.....so was fehlt uns noch......genial schön!!! Darf ich meinen Mädels gar nicht zeigen...hihi..
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,
    sehr hübsch, aber den Text finde ich ganz schön deftig.
    Klingt, als wäre das Mädel ein kleiner Brutalo.
    Liebe Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!