Dienstag, 4. April 2017

Sommer-Mädchen Sew-Along

Anja von Kekas Welt ruft wieder zum

Vor vier Jahres war das mein aller erster Sew-Along 
überhaupt. Ich habe mir unzählige Gedanken gemacht,
welches Kleid, ich wie betüddeln soll...

Die sind inzwischen echt groß geworden!

Dieses Jahr ist das etwas spontan,
habe ich doch erst gestern den Aufruf entdeckt...

Aber die Worte die Anja geschrieben hat,
waren so passend,
von wegen einstaubender Blogs etc.

Also bin ich dabei!


Schnitttechnisch bin ich noch nicht festgelegt.
Aber ich mag es im Sommer gerne aus Webware.
Vielleicht näh ich ja auch noch mal die gleichen Schnitte,
wie beim ersten Mal?


Mir würden auch die Punkte immer noch gefallen...

Ona und Yola aus dem Hause Farbenmix?

Punkte gehen auch immer.
Aber, ich bin ja nicht mehr 
so ganz frei in meiner auswahl.

Inzwischen sind die Mädchen ja schon größer
und haben da auch was mitzureden.
Oder andersrum, wenn ich sie nicht frage,
lehnen sie die Ergebnisse dann auch schlichtweg ab.

Ich denke, wir werden demnächst mal
das Stofflager durchforsten und was Schönes raussuchen,
oder vielleicht doch noch mal den Stoffladen besuchen...

Heute geht es um die Ideensammlung,
da konnte ich noch nicht so viel präsentieren...
Brauchen tue ich eigentlich noch alles.

Also genau wie immer beim Sew-Along;
ein perfekter Zeitplan ;)

Aber in zwei Wochen werd ich bestimmt konkret.
Jetzt freu ich mich erst mal,
dass ich so tolle Motivation gefunden habe
und bin in Gedanken ganz bei den Sommermädchen!

Euch viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Ja, Punkte gehen immer! Ich hab auch Punkte geplant für "mein" Kleid ;) Und ich bin auch Wiederholungstäterin und ziemlich sentimental geworden, als ich das Foto vom letzten Mal rausgesucht hab ... Hachz.

    Ich bin sehr gespannt!

    LG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Oh schön, du hast ja auch zwei Mädels zu benähen. Deine Sommermädchen von vor 4 Jahren sind sehr hübsch - bin gespannt welche/n Schnitt/e und Stoff/e du mit deinen Mädels aussuchst.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Na denn mal los, dir viel Freude und ich freu mich, wenn du deinen Blog entstaubst. Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hej Julia,
    da lässt sich bestimmt was zaubern! meine tochter will momentan nicht mehr benäht werden, das ist "uncool" :0) bin mal gespannt, was du dir aussuchst :0) Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  5. Die Kleider des letzten SSA sind wirklich zuckersüß geworden! :) Bin auf deine (ähm eure) diesjährige Kleider- und Stoffwahl gespannt.

    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde sagen, es wurde Zeit für den Sewalong!
    Bin gespannt, wie du dich entscheidest!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön von dir zu lesen. Ich lese bei euch allen gespannt mit, was den SSA angeht, bin aber selber mit 6K12B ausgelastet. Entstaubte Blogs finde ich klasse, ich liebe Bloglesen, stelle ich immer wieder fest, und es macht mir viel mehr Freude, als Seiten im Gesichterbuch gucken. Ein Blog ist ein Blog ist viel persönlicher und mir in einigen Fällen echt ans Herz gewachsen. Ich freu mich auf deine Kleider, und bin gespannt, ob es wieder Punkte werden.
    Ganz liebe Grüße,
    Paula (die eigentlich Arlette heißt und auch entstaubt hat ;) )

    AntwortenLöschen
  8. Schöööön! Ich lese immer wieder gerne, was da so entsteht....selbst hätte ich nicht die Disziplin, da mitzumachen....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  9. Die letzten Kleider sind jedenfalls super hübsch geworden. Das werden sie dieses Mal bestimmt auch. Und man sollte die Zeit noch genießen, bevor es nur noch zerrissene Jeans und Totenköpfe gibt^^.

    Lg anna

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!