Dienstag, 20. Dezember 2016

30 Taten zum Verschenken - DIY

Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk
für einen lieben Menschen ist,
 könntet ihr hier fündig werden!

Ob nun zu Weihnachten, Geburtstag, Silvester
oder einfach so...

30 Taten kann man doch immer gebrauchen...

Aber mal langsam...
Was verbirgt sich denn nun dahinter?

Das sind dreißig kleine Lose,
mit verschiedenen Aufgaben,
die im Laufe des Jahres gezogen und
dann umgesetzt werden.

Platt in einer Tüte verpackt,
lassen sie sich auch wunderbar verschicken!

In ein kleines Gläschen umgefüllt,
mit einem beiliegendem Etikett versehen,
hat man dann das ganze Jahr über etwas davon!

Müssen sie nicht verschickt werden,
kann man gleich selbst das passende Glas
dazu verschenken!

Die Lose kann man dann auch noch etwas aufpimpen!

Statt sie zusammenzufalten,
hab ich sie eingerollt und in 
Abschnitte von Papierstrohhalmen gesteckt!


Wenn Ihr auch gerne 30 Taten verschenken möchtet,
könnt ihr sie euch  *hier* herunterladen und ausdrucken. 
Natürlich könnt ihr Lose ganz nach
euern Bedürfnissen dazufügen...
Nur noch ein bisschen schneiden, falten und fertig!

Und wer schon eins hat, guckt lieber nicht,
um sich die Überraschung zu behalten!

Ab damit 

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Geschenk!!!!!!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz wunderbare Geschenkidee!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr nette Idee! Und - ich habe NICHT geguckt bei Deinem Link! :-)))) Bin schon sooo gespannt! Danke nochmals für dieses wunderbare Geschenk!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine ganz tolle Idee, danke dafür.
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Geschenkidee - mir gefällt das mit den Röhrchen super! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Danke für diese nette Geschenkidee!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Geschenkidee - ich mag ja solche inspirierenden Geschenke sehr, weil man nie weiß, was sich daraus entwickeln kann. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich eine klasse Idee! Da weiß ich schon, wem ich das empfehlen kann.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Oj, wie schön! Das ist ja eine sehr erfinderische idee und so praktisch!
    Vielen, lieben Dank.

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau doch heute mal auf dem Bärbel Blog vorbei, da gibt es eine Überraschung für dich. :-)
      Herzliche Grüße,
      Annette

      Löschen
  10. Ich finde diese Idee soooo toll!
    Dankeschön dafür, die werde ich noch schnell ausdrucken und dann verschenken!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!