Dienstag, 22. November 2016

3. Etappe

beim KuschelfreundeSew-Along von Mulle und Muck!

hat es keine Veränderungen
oder "neue Versionen" gegeben...

Aber bei "Stoppel" von Kullaloo hat
sich so einiges getan...



Alle Teile wurden sorgsam zugeschnitten.
Herje, teilweise sind die echt klein...
Aber ich hab es geschafft!!
Und Zottelplüsch wird definitiv nicht
mein Lieblingsmaterial.
Ich habe mir mit der klebenden
 Seite vom Paketklebeband geholfen
und damit alle Fusseln "festgeklebt".
Ging ganz gut... aber alle erwischt 
man natürlich nicht!

Ein kleiner Tipp fürs Applizieren
und Nähte aufbringen:
ich lege immer Reste vom Stickvlies darunter.
Das kann man anschließend abreißen
und man hat beim Nähen mehr Stabilität.

 Schließlich hab ich aber alle Teile zusammengenäht
und war vorm Wenden wirklich ganz schön aufgeregt.
Ist ja ein spannender Moment...

Und ich bin schon ganz angetan von dem kleinen Kerl!

Jetzt fehlt ihm nur noch eine Portion Innenleben!
Aber das heben wir uns mal für das Finale auf!

Vorher noch die Dienstagsrunde
und viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Dein Stoppel sieht schon jetzt richtig freundlich aus. Sieht aus als würde er sich grade ein Sonnenbad gönnen ;O)
    Freu mich schon wenn du ihn nächste Woche in voller Pracht zeigst.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich schon toll aus! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hochachtung vor diesem Stoff in Combi mit so kleinen Teilen....da braucht man Nerven. Er sieht ungestopft schon mega süß aus.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja schon mal gut aus, weiter so!
    Da kann ich mir ja schon fast vorstellen, wie es bei dir fertig aussieht! :-*

    Liebste Grüße.
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus. Und das mit dem Plüsch-Gefussel kann ich gut verstehen, das ging mir mit meinem Krümelmonsterteppich auch so. ;o)
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, das Plüschzeugs fusselt richtig viel. Aber es sieht einfach toll aus. Dein kleiner Igel sieht schon ohne Innenleben zum Verlieben aus.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. OMG ist der süß ♥ Da hat sich das Fusseln gelohnt ♥ Bin aufs Endergebnis gespannt..

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  8. Noch so ein gaanz süßer kleiner Kerl... .

    Viel Spaß noch beim fertig nähen und viele Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  9. Ahh der wird sicher mega süß.
    Ich bin gespannt.
    VG Iris

    AntwortenLöschen
  10. Oh dein Igelchen sieht (auch ungefüllt) schon so was von knuffig aus.
    Mensch, da wird sich aber dann jemand freuen. So lieb wie der lächelt (und gar mit Herzchen auf dem Bauch).

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  11. mannomann! supersüss der igel! wenn du nicht weisst wohin mit dem guten, dann weisst du wo du eine heimat für ihn findest! :0) herzig! ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  12. Boah bist du schon weit! Aber das sieht auch schon soo toll aus! Bin gespannt, wie dein Igelchen gefüllt aussieht!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  13. Oooooooch!
    Der wird süß!
    Ich beneide dich nicht um die Fusselei, aber um das Endergebnis!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  14. Der ist ja jetzt schon knuffig <3
    Ich hab hier nur Shorty Plüsch genutzt und das fusselt schon genug *gg*

    AntwortenLöschen
  15. Der ist süß! Er sieht schon toll aus, auch ohne Innenleben! Bin gespannt auf das Endergebnis.
    Liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  16. Oh oh, wie süüüß ist denn der kleine Igel,so richtig zum kuscheln und schmusen.
    Wenn auch die Fuelei nervt, das Endergebnis ist jedenfalls zum Liebhaben.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  17. Das was man erkennen kann, sieht ja schon echt süß aus! Da bin ich schon sehr auf nächste Woche gespannt, wenn ich ihn in seiner vollen Pracht bewundern kann.
    Beste Grüße Jutta

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!