Mittwoch, 16. November 2016

2. Etappe

beim KuschelfreundeSew-Along von Mulle und Muck!
 Der Prototypigel ist inzwischen fertig.

Und er gefällt mir auch gut.
Hätte ich den Stoff nicht eingeschnitten,
wär ich jetzt fertig.

Aber so "darf" ich dann wohl noch mal ran!
Na ja, und einen kleinen Fehler hat er auch...
erkennt man so gar nicht.

Eigentlich hatte ich dem Igel
eine spitze Schnauze verpasst.
Da ich Filz genommen habe,
ließ sie sich nicht ganz wenden.
Gefällt mir eigentlich gut.
Aber die spitze Schnauze 
möchte ich schon noch ausrobieren...
Und dann ist da ja auch noch Igel Nummer 2:
Stoppel von Kullaloo.

Das Nähset ist inzwischen angekommen.

Da ist alles dabei.
Und in der Produktbeschreibung 
wird nicht zu viel versprochen!

Wirklich kuschelweich!

Vom zeitlichen Aufwand sollte
das auch zu schaffen sein.

Und ich freu mich schon aufs Nähen...
die Fussel lagen jetzt schon überall.
Da heißt es "Staubsauger" laufen lassen ;)

Aber wenn er so süß wird, wie auf den Bildern,
hat er jede Erlaubnis zum Fusseln!

Ich guck jetzt noch mal bei den anderen
und auch beim after-work-sewing vorbei.

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. *lol*
    Ich dachte gerade "Wie warum steckt sie denn Stoff in den Mixer rein?" .... Tja, wenn man eine schlaflose Nacht hatte, dann sollte man die Bilder einfach LANGSAM anschauen ;)

    Dein Prototyp gefällt mir. So farbenfroh! Dass die Nase jetzt abgerundet ist, finde ich gar persönlich schöner. Auf deinen KULLALOO-Igel bin ich jetzt gespannt. Er schaut so freundlich, das muß ja wohl jedes Herz erfreuen!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, wie Ellen auch dachte ich huch ein Gulasch oder dergleichen - frisst das der Igel - also doch Katzenfutter ... :-) ... nein falsch gedacht ... oh ja das Gefussel kann ich mir vorstellen ... Die stumpfe Nase gefällt mir super (ich glaube besser wie spitz) und auf den anderen Igel bin ich gespannt - frohes Saugen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Dein Igel gefällt mir mit der runden Schnauze. Bin schon auf den zweiten gespannt. Und die Kullaloo Tierchen sind sowieso einfach nur goldig.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Das war mein erster Gedanke bei dem Microplüsch....die sch....önen Fusseln die man dann noch Wochen später findet. Aber beide Igel sind wunderschön!

    AntwortenLöschen
  5. Dein buntes Igelchen ist wirklich total niedlich geworden. Jetzt bin ich mal auf das Ergebnis vom Nähset gespannt.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oooooh, ist der toll geworden! Sehr sehr schön! Bin sehr gespannt auf den zweiten und wünsche dir viel Spaß beim Stoppel nähen. Beim nähen der Rückteile ist es wichtig die Fransen schön wegzulegen, sonst bekommt er schnell nen kahlen Po oder so ;-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein niedlicher Igel - der gefällt mir richtig gut. Und auf den Igel in der Dose bin ich auch gespannt. Aber - die ganzen Fusseln würden mich wahnsinnig machen....so was habe ich ein mal genäht....NIE WIEDER... ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  8. Dein Igel ist echt toll geworden, und glaub mir die "Fehler" siehst nur du. Bin gespannt wie der zweite Igel wird. Der gefällt mir ja auch total gut.
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Julia,
    dein Igel gefällt mir richtig gut - wunderschön bunt, so mag ich es auch am liebsten!
    Das du noch ein zweites Projekt gestartet hast, wundert mich gar nicht. ;-)
    Auch weiterhin viel Spaß beim Igelchen nähen.

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Yeah, noch eine Fusselparty! Bin gespannt was du noch von Stoppel berichtest
    Liebe Grüße, Janny

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!