Donnerstag, 20. Oktober 2016

My running belt

Manchmal gibt es wirklich Zufälle.
Gerade hat Christina besser bekannt als filumas
zum Probenähen für  "my running belt" aufgerufen,
als mein Mann seine Laufschuhe rauskramt und losrennt...


Dementsprechend ist meine erste genähte Version 
ganz schlicht und dezent gehalten...

My running belt ist eine Hüfttasche,
in die genau ein Handy, Taschentücher und Schlüssel passen,
oder andere Kleinigkeiten...

Das Vorderteil ist aus Jersey und dehnt sich genau soweit aus,
das man alles perfekt verstauen kann.

Ich hab für die Rückseite Kunstleder genommen,
so hab ich mir zusätzliches Versärken mit Vlies gespart
und die Tasche hat eine angenehme Griffigkeit.

Für den Verschluss hab ich die einfachste Variante gewählt,
einen Klettverschluss, der um einen Vierkantring gelegt wird.
Einfach und einfach praktisch!

Und das allerbeste ist,
"My running belt" ist *hier* 
als freeBook zu bekommen!

Also los! Nähen und rennen...
(ich persönlich arbeite noch dran am Rennen ;) )

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia


"My running belt" darf sich natürlich 
bei den Taschen und Täschen vorstellen!

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    dass passte ja gut zusammen. Schön schlicht und einfach ist drin Running belt. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  2. Dein Running belt ist schön, schlicht und praktisch sowieso ♥ Gefällt mir richtig gut ♥

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Idee und hier sehr männertauglich umgesetzt. LG ingrid

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!