Montag, 30. November 2015

Mein Adventskalender

Er ist da.
Mein Adventskalender vom Adventskalenderwichteln

Was war ich aufgeregt,
von wem "mein Kalender" wohl sein wird...
Dieses Rätsel kann ich ja jetzt auflösen:


Jawoll,
von einer der Wichtelmamas!
Ich weiß noch, dass ich beimTeaser von Janny
geschrieben habe, dass sie sich so viel Mühe macht!
Und das war/ist für mich...

Aber seht mal:


der Kalender ist sogar beleuchtet.
Die kleine Lichterkette war mit dabei!


 Der Kalender selbst betseht aus 24 bemalten Bechern.
Jeder anders und wunderschön!


 Abgedeckt mit rot-weißen Sternchenstoff
und geplotteten Sternchenzahlen!

Liebe Janny,
du hast mit dem Kalender so ins Schwarze getroffen,
dass es besser nicht gehen könnte.
Vielen vielen Dank!
Ich bin auch schon so auf den Inhalt gespannt...
Hier und da raschelt oder klappert es...

Aber Morgen gehts ja los!
Na, ich werde berichten!

Bis dahin,
viele liebe Grüße
Eure
Julia


P.S. Natürlich hab ich auch einen Kalender verschickt...
an Mareike vom rundherumblog.
Aber Fotos hab ich keine gemacht...
Ist ja nicht so schlimm, Mareike wird das sicherlich tun ;)

Dienstag, 24. November 2015

Dress'a'Drem

Der neuste Streich von nEmadA.

Der Name
Dress's'Dream
ist absolut Programm!

Ein richtiger Mädchentraum!
Ich habe meiner kleinen Tochter den Schnitt gezeigt
und sie war gleich Feuer und Flamme 
und hat richtig Stress gemacht,
wann ich denn "Ihr Kleid" endlich nähe.

Aber irgendwie hatte ich nicht genug
vom richtigen Stoff. 
Ich finde, zu so einem Kleid passt auch nicht jeder Stoff...

Also waren wir gemeinsam los,
Stoffe aussuchen
(der beste Garant dafür, dass 
das fertige Stück auch getragen wird!) 

et voila:

Rosa Rosen!
Wieder einmal...
Aber ich finde, der Stoff passt perfekt zum Kleid!


Das Kleid hat einen Ober- und einen Unterrock
und eine Möglichkeit, den Oberrock zu raffen.
Das durfte ich aber nicht...

Ich habe den Unterrock mit Spitze verziert,

genau, wie die Ausätze vom Tunnelzug
und im Oberteilbereich.

Wirklich ein richtiger Mädchentraum.
Das Fotosmachen war überhauot kein Problem!
Hinterher ausziehen war aber nicht drin ;)


Das eBook gibt es z.B.  *hier*
Es umfasst die Größen 74 - 140.
Mit ein klein wenig Näherfahrung kann
das jeder umsetzen. 
Die Anleitung ist detailreich und 
jeder Schritt wird erläutert.
Ich finde ja, dass sich so ein Kleid auch
prima für Weihnachten macht!

Natürlich darf es noch die Dienstagsrunde machen:
 ab zu den DienstagsDingen
 zu HOT,  zu Meertje,  zum Kiddikram, 

Euch allen viele liebe Grüße
Julia





Dieser Post steht im Zusammenhang
 mit meiner Tätigkeit als Probenäherin im Team von nEmadA. 
Das oben genannte eBook wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Somit handelt es sich bei diesem Post um einen Werbepost! Durch das Probenähen erhalten eBook und Schnitt im Zusammenwirken vieler Testerinnen den letzten Schliff. Auf die Darstellung und Beurteilung der fertigen Werkes wird kein Einfluss genommen und der Post spigelt einzig meine Meinung wider.

Freitag, 20. November 2015

Fünf

Geburtstag ist doch immer ein besonderer Tag,
ein richtiger Freutag!!!

Und ein fünfter Geburtstag ist etwas ganz Besonderes.
Meine Tochter hat so auf diesen Tag hingefiebert.
Endlich eine ganze handvoll!


Natürlich gab es eine Geburtstagsshirt.
Den Stoff hat sie sich selbst ausgesucht.
Ich war von der Farbwahl ganz überrascht.
Theoretisch gehörte da noch ein Kombistoff zu;
den gibt es aber lieber noch einmal seperat;
das war einfach zu viel des Guten...


Schnitttechnisch bin ich mit dem Basicshirt
von Allerlieblichst auch im schlichten Bereich geblieben.

Das Shirt hat dem Geburtstagskind sehr gut gefallen.

Jetzt darf es noch 
zum Kiddikram
und zur Meitlisache .
Euch ein schönes Wochenende
und viele liebe Grüße
Eure
Julia

Donnerstag, 19. November 2015

Es wird blumig...

Meine kleine Tochter sucht jetzt selbst die Stoffe aus!

So ein kleiner Sturschädel lässt sich nämlich
von nichts anderen mehr überzeugen.

Wir waren zusammen im Stoffladen
und auf einmal kam sie ganz aufgeregt,
freudig strahelnd mit einer Rolle (50x70cm)
beschichteter Baumwolle an!

Rosa Rosen...
 Beuteschema einer beinah Fünfjährigen.
Nicht meins...

"Was soll ich dir denn daraus nähen?"
"Eine neue Tasche... bitte Mama!"
Dazu ein unwiderstehlicher Schmollmund und
ein unschlagbares Argument:
"Und vorne kommt eine Milli hin!"

Ich hatte überhaupt keine Chance Nein zu sagen.
Warum auch. Wenn Mama mehr als eine Tasche hat,
dann darf sie das doch auch...

Darum ist jetzt diese Tasche zum Geburtstag entstanden:


Eine Planentasche von Keko-Kreativ.

Wunschgemäß mit einer Milli
von Zwergenschön vorne drauf.

Etwas ungewohnt mit lila Mütze,
aber auch Milli hat sich ein bisschen angepasst
und mal das Rot abgelegt...
 Im Original ist die Planentasche nicht gefüttert,
ich habe aber ein rosa-Herzchen Baumwollstoff
für den inneren Teil gewählt, da die Baumwolle
nicht ganz so viel Stabilität wie Plane bietet.


Als Verschluss habe ich mich
 für die Klettbandvariante entschieden,
damit die Tasche "einfach" zu händeln ist.

Die Tasche darf dann noch
zum Kiddikram, 

Nun hoffe ich nur,
dass die fertige Tasche den Vorstellungen entspricht
und auch ausgeführt wird.

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia

Dienstag, 17. November 2015

Kleine Füchse

Es dauert gar nicht mehr lange,
und meine kleine Tochter hat Geburtstag.

Da müssen die Geburtstagstüten natürlich
 standesgemäß bestückt werden!

Also haben wir uns auf die Suche nach
 ITH-Stickdateien gemacht.
Die Auswahl war gar nicht so einfach...

Aber schlussendlich sind es 
diese kleinen Füchse geworden:


Fuchs Rene von Kerstin Bremer Stickdesign.

Es gibt sie mit vielen verschiedenen 
Aplikationen auf dem kleinen Bauch.

Da man bekanntklich nicht alles haben kann,
haben wir uns gemeinsam für das Kleeblatt
und die Krone entschieden!

Und so sind hier in der letzten Zeit eine ganze Reihe
von kleinen Füchsen entstanden.

Das Füllen der kleinen Füchse wurde
übrigens vom zukünftigen Geburtstagskind 
persönlich vorgenommen!

Nun noch die bekannte Dienstagsrunde:
 ab zu den DienstagsDingen,
 zu HOT, zum Creadienstag

zu Meertje und zum Kiddikram.

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia

Dienstag, 10. November 2015

Kleiderwechsel...

zur Zeit sind sicherlich unsere Kleiderschränke nicht die einzigen,
die sich einem Wechsel unterziehen.

Zum einen ziehen so langsam die Wintersachen ein
(obwohl da bin ich mir im Moment nicht so ganz sicher,
bei den herrschenden Temperaturen...)
und zum anderen wachsen Kinder so schnell,
dass man irgendwann vor der Aufgabe steht
möglichst schnell für Bekleidung
 in einer Nummer größer zu sorgen!

Darum gibt es heute schon wieder ein Oberteil für meine Große:


Es ist wieder eine "einteilige" Tunitale von nEmadA geworden.


Die Seiten hab ich diesmal gerade zulaufen lassen.
Ohne die Teilungen ein wirklich schnell zu nähender Schnitt.

Ich vernähe ja nicht mehr ungefragt Stoffe
für meine Töchter.
Am liebsten lasse ich sie die Stoffe selbst aussuchen.
Seit meine Große das macht, vernähe ich ausgesprochen viel türkis ;)

Da sie nun schon mehrere Teile in dieser Farbe im Schrank hat,
konnte ich sie von farbigen Akzenten überzeugen.

Neben den lila-weiß geringelten Bündchen gab es noch 
einen großen Stern vorne drauf!
Für ihre Verhältnisse ist das schon richtig ausgiebig betüddelt!


Hinten ist es dann auch wieder schlicht!

So soll das ja auch sein:
Jeder soll das tragen, was ihm gefällt.

Das Shirt darf dann noch die bekannte
 Dienstagsrunde machen:
 ab zu den DienstagsDingen
 zu HOT, zum Creadienstag
zu Meertje,  zum Kiddikram, 
und zur Sternenliebe.

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia

Sonntag, 8. November 2015

Gewinnerin!

Wer hätte es gedacht, 
dass mein ungeplantes Giveaway tatsächlich 
mehrere von Euch angesprochen hat...

Mr. Random org hat ausgelost und


Chrstina!
Die Mail ist auch schon raus!

Wer weiß, vielleicht gibt es ja bald
 schon wieder ein kleine Verlosung...

Habt eine schöne Woche
und viele liebe Grüße
Eure
Julia

Samstag, 7. November 2015

Einblick

Ich bin auch in diesem Jahr wieder beim Adventskalenderwichteln
von Applekatha und Jannymade dabei!

Es hat im letzten Jahr so eine Spaß gemacht,
einen Kalender zu machen - und natürlich auch
jeden Tag im Dezember ein kleines Päckchen auszupacken!


Ich glaube ich habe jetzt mehr oder weniger 
auch alles für den diesjährigen Kalender zusammen.


Auch für die Verpackung hab ich gesorgt.


Alles in allem war das eine große Heruasforderung für mich
und ich bin jetzt schon riesig gespannt,
ob meine kleinen Päckchen für Freude sorgen werden...
Was genau hinter diesen Andeutungen steckt,
werd ich dann beim nöchsten Mal aufklären;
wenn das Geheimnis gelüftet ist,
wer diese kleinen Päckchen aufmachen darf ;)

Falls mein Wichtel sich noch fragt, was mir gefallen würde, sei gesagt,
dass ich mich jetzt schon riesig freue einen Adventskalender zu bekommen.

Ich mag eher klare, kräftige als abgetöne-pastellige Farben,
lieber mag ich Retromuster als wilde oder Blümchenmuster...
Weihnachten mag ich gern auch mal ein bisschen Kitsch,
ein Muss ist das aber nicht... 
Mein Weihnachten ist überwigend rot, gold und grün.
 
Mein Einblick gestellt sich dann mal  zu den vielen Einblicken *hier*.
 
Euch allen ein schönes Wochenende
viele liebe Grüße
Eure
Julia

Donnerstag, 5. November 2015

(Ungeplantes) Give away...

Ich bring gerne eine Kleinigkeit mit,
wenn ich eingeladen bin.
Sehr gerne selbstgemacht,
wenn ich weiß, dass es gemocht werden!

Da war ich mir in diesem Falle sicher!


Eine Handytasche

  mit Zwergenschönem Apfel!


Passend für ein Apfeltelefon 4
( 115,2 mmx 58,6 mm und Tiefe: 9,3 mm)

Blöd nur, wenn die Freundin ein anderes Handy hat,
und bald noch ein ganz anderes bekommt...
... und ganz andere Maße braucht...

Also hab ich diese Tasche über.

Mag die wer von Euch haben?
Sollten mehrere wollen,
wird die Handytasche verlost.
Alle Kommentare,
die bis Sonntag (08.11.2015) 13.00 Uhr eingehen,
werden berücksichtigt.

Jetzt bin ich gespannt,
ob jemand die Tasche mag 
und auch noch ein passendes Handy hat...

Zu den Taschen und Täschchen darf sie aber!

Viele liebe Grüße
Julia



Dienstag, 3. November 2015

Gemeinschaftsprojekt

Was macht mehr Spaß als alleine zu nähen?
Gemeinsam mit anderen Nähen.

meine Schwägerin wollte für eine Freundin eine Tasche nähen.
Das Material das sie mit hatte, 
war aber nicht so ganz passend zur Vorstellung der Tasche.

Also haben wir ein bisschen in meinen
 Vorräten und Schnitten gestöbert
und die Wahl ist dann auf die 
Planentasche von KekoKreativ gefallen:


Meine Schwägerin hat zugeschnitten
und ich hab genäht.
Dakönnte ich mich dran gewöhnen ;)


Der war ganz schön fummelig zum Ausschneiden
und applizieren.


Als Verschluss gab es ein Steckschloss,
da ich keine passenden Klickverschlüsse mehr hatte.
Aber ich find das Steckschloss mindestens genauso schön!


Ein Blick ins Innere der Tasche.
Da geht ordentlich was rein!

Dreimal dürft ihr raten,
welches wohl die Lieblingsfarbe der neuen Taschenträgerin ist...
Meine ja auch; ich hätte sie glatt behalten können, die Gecko Tasche!

So freut sich aber jemand anders,
was genauso toll ist.
Und ich hab trotzdem etwas, was ich
  bei den DienstagsDingen,  
 bei HOT,  beim Creadienstag,  bei Meertje 
und bei den Taschen und Täschchen zeigen kann ;)
Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia