Donnerstag, 15. Oktober 2015

Es wurde Zeit...

... für eine neue Tasche!


Eigentlich wollte ich ja nur mein Nähzimmer aufräumen...


und dann fiel der schöne Apfelstoff von Stoff-Flausen
in meine Hände...


und der Plotterhirsch,
von dem ich nicht mal mehr genau weiß, wo ich ihn her habe...

Außerdem habe ich mir schon so lange keine neue Tasche
mehr genäht... 

Was lag also näher, als die Gelegenheit zu ergreifen
und loszulegen?!


Auf Schnittmuster rauskramen hatte ich keine Lust.
Darum hab ich kurzerhand aus zwei Plastiktüten
 selbst ein Schnittmuster gemacht.

Dazu hab ich die Tüten einfach im Bruch zurechtgeschnitten.
Dann hat man eine schöne gleichmäßige Form.


Für Schlüssel und Handy hab ich hinten ein Reißverschlussfach eingenäht.


Warum es so lange gedauert hat,
bis ich mich mit Steckschlössern anfreunde,
kann ich wirklich nicht mehr nachvollziehen.

Die sind so einfach anzubringen und sehen klasse aus!

Überhaupt mag ich meine neue Tasche!

Sie darf noch zu Rums,

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Oh die gefällt mir auch! Steckschlösser liebe ich wie verrückt! Ich glaube, ich brauche auch eine weitere Tasche. Tasche kann frau nie genug haben. Find ich. ;o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia,
    jaja so ist das, wenn Frau mal eben aufräumen möchte *lach*.
    Ich finde die Tasche ist besser als ein aufgeräumtes Zimmer.
    Alle Daumen hoch.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die ist wirklich toll! Ich brauche auch eine neue und suche schon ewig nach passendem Schnitt...vielleicht sollte ich auch mal experimentieren?
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Schick schick!
    Ich hätte hier ja auch noch Steckschlösser liegen an die ich mich nicht traue und ich habe sowieso schon viel zu lange keine neue Tasche mehr genäht...
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön!
    Das kenn ich nur zu gut , ich will auch immer nur mal kurz was aufräumen und schon sitz ich an der Nähmaschine!
    Echt eine tolle Tasche die da raus kam!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Aufräumen kann wundervoll sein!
    *kicher*
    Wenn man dabei das Aufräumen vergisst und stattdessen etwas Tolles näht...
    Klasse kombiniert und der Stoff ist ja wohl mal perfekt für dich!

    Ich geh dann mal aufräumen...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Toll......was für eine geniale Tasche!!!! Und - Steckschlösser habe ich hier zwar liegen, aber mich bisher nie getraut, sie auch zu verwenden...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  8. Die ist toll! Und ich muß auch endlich mal Steckschlösser haben *find*.
    Wie Sarah schon sagt, es gibt nie zuviele Taschen, und deine ist ein ganz besonders schönes Exemplar, rot-weiß mit Jeans gefällt mir sehr!

    Viele Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche sieht super aus und der Apfelstoff ist wirklich der Hammer, sehr, sehr schön!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Du Liebe,
    ich räum gerade auch das Nähzimmer auf und habe schon tausend Ideen... Und so bald es mir etwas besser geht, werden die auch umgesetzt.
    Aber Deine Tasche ist super, die Äpfelchen gefallen mir immer wieder gut und der Hirsch passt eins A auf die Tasche. Viel Spaß damit!
    Ich trag mich mal als neue Leserin ein und so hörst Du bestimmt bald wieder von mir
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Toll ist sie. So schön. Gut, wenn es einen manchmal einfach überkommt, oder!? Toll. Lg maika

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!