Mittwoch, 22. Juli 2015

Meilensteine

Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug.

Die Einschulung war doch gestern, 
oder ist das wirklich schon beinah ein Jahr her?

Heute ist es soweit und es gibt 
zum ersten Mal ein Zeugnis für meine Tochter!

Natürlich muss das und alle noch folgenden
 ordnungsgemäß aufbewahrt werden.

So eine Test-Stickmaschine hat da schon was für sich

Die Schmuckbuchstaben eigenen 
sich hervorragend für solche Zwecke.
Und ich denke mal, dass das genau 
den Geschmack meiner Tochter trifft...

Die Falten, die einen hier quasi anspringen
fallen in natura kaum auf.
Fotos sind da manchmal schonungslos...

Das Innenleben ist übrigens ein ganz normaler Ringordner.

Jetzt fehlt nur noch der Inhalt.
Obwohl ich ja selbst Lehrerin bin 
und schon das ein oder andere Zeugnis geschrieben habe,
ist das jetzt wirklich mal aufregend;
und ganz was anderes!

Die zweite Ordnerhülle ist ein Abschiedsgeschenk
für eine Anwärterin an meiner Schule,
die nach den Sommerferien 
eine erste Klasse übernimmt.

Kleine Notiz für mich:
Jeans ohne Elasthananteil wären bestimmt besser gewesen...
Ich musste mehrfach "enger" machen,
weil das Material so nachgegeben hat. 
Theoretisch sitzt das "1.Klasse" mittig...


Alles zusammen darf noch zum AfterWorkSewing.

Hier beginnen nun die Sommerferien
und wir freuen uns riesig, ganz viel Zeit zu haben.
Ich hoffe auch auf ganz viel Zeit an der Nähmaschine!!!

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Wunderschöne Ideen! Super geworden ♥ Ja, ich kann mir gut vorstellen, dass so ein erstes Zeugnis des Kindes sehr aufregend ist.

    Auch das Geschenk an Deine Kollegin ist genial. Sie wird sich sicher sehr freuen ♥

    Ganz liebe Grüße und einen tollen Start in die Ferien.

    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Oh Julia,

    in einem Jahr werde ich wohl das gleiche schreiben, woooo ist nur die Zeit hin? Die Zeugnismappe ist einfach toll geworden, die Buchstaben sind auch voll nach meinem Geschmack! Und auch das Geschenk für Deine Anwärterin ist super geworden ... und pssst es sieht gar keiner das es so nicht sollte!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee! Mein Johnny bekommt am Freitag auch das erste Zeugnis. Ich bin aber leider gar nicht auf die Idee gekommen eine solche Mappe selbst zu gestalten *vor die Stirn klatsch*. Ich habe eine gekauft....

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. So sind die Zeugnisse gleich hübsch verpackt, was für eine liebe Idee! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Ideen, vielleicht sollte ich mein Zeug auch mal aufhübschen. LG und schöne Ferien. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir Schöne Ferien und gestehe auch, dass bei uns die Zeugnisse in gekaufter Mappe lagern. Deine ist ja allein schon ein weiterer Grund, sich aufs Schuljahres-Ende zu freuen. Uns deine Kollegin wird such umso mehr auf den ersten Schultag freuen. Beides so schön. Genieß die Zeit! ! Ich bin gespannt, was dein Maschinchen in den Ferien alles erlebt!! LG maika

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Mappen - hab auch einmal den Fehler gemacht und eine Hülle aus Stoff mit Elasthan-Anteil gemacht (da ärgert man sich über sich selbst)
    Hoffe die anwärterin hat sich über das Geschenk gefreut!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!