Donnerstag, 19. Februar 2015

Für Untendrunter

Ich bin ja eine Kaffetante...


Und beim Kaffetrinken mach ich mir das gerne gemütlich.
Ob ich nun alleine bin,
oder in Gesellschaft...

Darum hab ich mir jetzt Untersetzer genäht:


Die Dreiecke hab ich eigentlich aus Resten
für einen "neuen Restequilt" zugeschnitten...
Jetzt haben sie mich aber so angelacht...

Das sind quasi vier Mini-Mini-Quilts...
Obwohl ich glaube, dass man das wohl eher
nicht so nennen darf ;)

Egal, mir gefallen sie,
und sie dürfen mit mir zu Rums,
denn auch, wenn mal jemand anders 
seine Tasse oder sein Glas drauf abstellen darf,
es sind doch meine Untersetzer;
von daher hoffe ich mal,
dass das den Rumsregeln auch entspricht...

Viele liebe Grüße
Eure
Julia


Kommentare:

  1. Wunderschön! So geht stilvoll Kaffee trinken!
    Die kleinen Schnuckies sehen klasse aus!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie auch wunderschön! Egal, ob sie irgendwelchen Regeln entsprechen oder nicht! :D

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, wie schön! Der mit den "Birnenresten" gefällt mir am besten! :-)
    Bei mir gibt es heute auch was für Untendrunter :-))
    Vielen Dank für's Verlinken,
    lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Resteverwertung !
    Und weil Herzen drauf sind, würde ich mich freuen, wenn du es bei meinen HERZENSANGELEGENHEITEN verlinken würdest !
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen richtig toll aus und es ist eine gute Restenverwertung.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. Deine Untersetzer sind wunderschön geworden, da schmeckt der Kaffee doch direkt nochmal so gut!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ist das eine Klasse Idee!
    Reste werden perfekt verwertet und so kann man prima quilten üben. Das werde ich unbedingt mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Solche hübschen Kleinigkeiten lassen mein Herz immer einen Tick höher schlagen :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja hübsch und so frühlingsfröhlich ... und eine super Idee für Resteverwertung! Und an sowas könnte ich auch mal testen wie das mit dem Quilten so geht (auch wenn man das hier nicht so nennen darf :-)). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Toll sind deine Untersetzter geworden. Eine schöne Resteverwertung!
    Viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. So süße Untersetzer. Da muß ich gleich mal in meiner Restekiste kramen und vielleicht auch so niedliche Teile nähen.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ach liebe Kaffeetante. Recht hast du. Man kann es sich auch mal schön machen. Die Untersetzer sind toll. Diese schönen Farben. Mag ich sehr. LG maika

    AntwortenLöschen
  13. Was für ne schöne Resteverwertung. Das merke ich mir.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsch sehen die aus, Julia!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  15. Wow, die sind toll geworden!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Die sehen klasse aus! Da macht Kaffee trinken noch mehr Spaß ;)
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!