Dienstag, 17. Februar 2015

Ein bisschen Glück...

Als meine Mama die Glückslottis gesehen hat,
war es um sie geschehen...

So eins wünscht sie sich auch zum Geburtstag...

Na, dem Wunsch kann doch entsprochen werden:

Ursprung der Lottis sind die 
ersten gemalten Kopffüßer
meiner Tochter.

Weil ich die so toll finde, 
malt sie die jetzt auch noch ab und zu für mich,
ihre eigentlichen Männchen 
sehen aber inzwischen anders aus...

Ich find ja so in grün,
erinnert mich dieses Exemplar ein bisschen
an einen Frosch...


Die ersten Glückslotties waren 
für den Jahreswechsel gedacht
und mit der Jahreszahl bestickt.
Da ich zur Zeit über keine Stickmaschine
verfügen kann, konnte ich leider nichts aufsticken...
Darum gab es ein aplliziertes Herz.
Ich find, Herzen gehen doch auch immer...

Im Bauch des Glückslottis können dann
schöne Erinnerungen aufgehoben werden,
oder kleine Schätze,
oder oder oder...

Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt...

Er darf jetzt noch
 und zu den Herzensangelegenheiten
und zum Kiddikram,
da hat schließlich ein Kind das Design geliefert ;)

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Liebe Julia!
    Zauberhafte Idee, deine Glückslotties :-)
    Und Glück kann schließlich jeder gut gebrauchen!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Mich erinnern eure Glückslottis ja eher an Käfer, aber die bringen ja auch Glück, zumindest die Marienkäfer. :-)) Ob mit Jahreszahl oder Herz auf dem Bauch - Sie sind einfach was ganz Besonderes, die Lottis. :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja niedlich !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja!
    Einen Lotti braucht jeder!
    Glück bringt er ganz bestimmt, auf jeden Fall aber Freude!
    So süß!!!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Total süß und ich sehe auch eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Frosch. Das ist eine wundervolle Geschenkidee, über die sich deine Muter sicher sehr gefreut hat!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Wer braucht schon Sorgenfresser, wenn man Glückslottis hat!! Super süß und eine viel schönere Idee ... man kann schönes Sammeln und nicht Sorgen fressen!

    Drück Dich liebe Juli für Deine immer so schönen Ideen

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Glückslotti eine total süsse Idee.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süüüüß!

    Liebe Grüße, Kadi

    AntwortenLöschen
  9. Och ist das Kerlchen süüüüß! Glückslotti...total goldig! :D <3 Eine tolle Idee Glück aufzuheben! Das gefällt mir viel besser als Sorgen aufzufressen.:D Eine wirklich tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  10. Meiii, wie süß......Kreisch-Alarm......haben-will-Faktor extrem hoch....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!