Mittwoch, 30. Dezember 2015

Countdown zum Zweiten!

Auch im letzten Jahr war der Post "Countdown"
mein letzter Post für das Jahr:
die Countdownbags...

und da sie so gut angekommen sind,
gibt es dieses Jahr eine Wiederholung!


Das heißt meine Süßen und ihre Großcousinen
dürfen alle halbe Stunde 


eine Tüte öffnen,
um die Zeit bis 0:00 Uhr zu überbrücken.
Nur fürs Essen ist eine größere Lücke eingeplant...



Altertechnisch sind die Mädchen zwischen fünf und zwölf;
darum gibt es eine bunte Mischung und
 ich habe wieder "Dinge" eingebaut,
die eh irgendwie zu Silvester dazu gehören:

Dekoration,
Blumentöpfe, die zuerst mit Maskingtape aufgehübscht werden,
dann mit Erde befüllt und mit Kleesamen bestückt werden
und anschließend noch einen Kleeblattstecker bekommen,
Kinderfeuerwerk,Knicklichter, ein Partylicht,
Brillen und Perrücken zum Verkleiden und "lustige Fotos machen",
Playmobilüberraschungstüten, Bleigießen und Tischfeuerwerk.

Letztes Jahr hatten wir auch schon 
(teilweise ähnlich gefüllte)Countdownbags
und es war ein wirklich entspanntes Feiern;
ich hoffe auf Wiederholung!

Euch allen wünsche ich auch eine ganz tolle Feier
und für das Neue Jahr alles alles Liebe, Gute und Schöne!
Auf das es bunt werde!

Viele liebe Grüße
Julia

Dienstag, 29. Dezember 2015

Besser spät...

...als nie.
Ein Trendsetter bin ich wohl eher nicht ;)

Es ist schon eine Weile her,
dass auf vielen vielen Blogs
die WOLLDASCHERL
von Charlotte Fingerhut zu sehen war.

Da ich auch ein wunderschönes Exemplar geschenkt bekommen habe,
hatte ich keine Veranlassung selber auch Hand anzulegen...

Bis jetzt!

Auf der Suche nach einem Geschenk für eine
kreative Freundin, die sehr gerne häkelt,
hatte ich auf einmal die Eingebung:
ein Wolldascherl; perfekt für sie:

Stickdatei "Apfelschön" von Zwergenschön

Genügend Platz für Wolle und Häkelnadel,
und durch die Öse wirklich praktisch...

Also gabs es gleich für eine andere Freundin noch eine:

Stickdatei "Crochet love" von Regenbogenbuntes
Und da sich das Wolldascherl nicht nur für Wolle pefekt eignet,
sondern auch Kosmetika und Co perfekt Platz finden,
gab es noch zwei für zwei junge Damen,

Stickdatei von "byGraziella"

und für Kosmetika fit gemacht,
mit beschichteter Baumwolle im Innern.


Man könnte also sagen:
ein Wolldascherl kommt selten allein...
und nicht jedes Schnittmuster,
was ich mir zugelegt habe,
kann von sich behaupten viermal genäht zu sein.
Und ich glaube, da werd ich auch noch nachlegen...

Jetzt aber noch-
ungewöhnlich spät-
zur Dienstagsrunde:
 ab zu den DienstagsDingen,
 zu HOT, zum Creadienstag

Euch allen liebe Grüße
Eure
Julia

Sonntag, 27. Dezember 2015

Türchen neunzehn bis vierundzwanzig

Schon wieder vorbei...

Schön war es,
unser Weihnachtsfest;
ich hoffe bei euch auch!

Natürlich möchte ich die letzten Türchen
aus meinem tollen Adventskalender von Janny
noch zeigen:

Rentierstoff, Reißverschlüsse,
coole zweiteilige Fischperlen,
Metallicnähgarn in grün und gold,
ein Dreieckstäschchen, Webband und

an Heiligabend Ohrringe!

Dieser Adventskalender war so toll, liebe Janny. 
Es hat so einen Spaß gemacht jeden Tag
eine kleine Überraschung im Becher zu finden!
1000 Dank an dich und für die Mühe,
die du dir gemacht hast!

Ich werde wohl in nächster Zeit
 ganz oft an dich denken,
wenn ich die Nähutensilien vernähe!

könnt ihr euch die letzten Türchen ansehen...
ich hoffe ganz stark auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Euch einen schönen Sonntag
liebe Grüße
Eure
Julia

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

Meine Lieben, 
ich wünsche Euch und Euern Lieben von Herzen
fröhliche Weihnachten,


entspannte Festtage mit viel gemeinsamer Zeit
und vielen glücklichen Momenten!

Ein rauschendes Fest zum Jahreswechsel
und für das Neue Jahr alles alles Liebe, Gute & Schöne!

Auf das es bunt werde!!!

Viele liebe Grüße
Eure
Julia



Stickdatei: Krippenspiel von susalabim über Kunderbuntdesign

Dienstag, 22. Dezember 2015

Immer wieder...

... aber schon lange nicht mehr,
gab es hier Leseknochen zu sehen...

Schwarz-weiß-grau-rot...
ein bisschen zwergenschöner Märchenstoff...
genau das richtige für jemanden,
der gerne liest!


Und da ich ja nun endliche eine Stickmaschine habe,
auch personalisiert!

Ich glaube, meine Schülerin, 
die ich damit heute bewichtele,
wird sich freuen!  
Zumindest hoffe ich das mal!


Und immer wieder werden sicherlich auch diese
 Stickdateien von byGraziella zum Einsatz kommen.



Ein paar weitere kleine Geschenke
 sind schon entstanden,
oder entstehen gerade!
Ich find die zeitlos schön!
Und irgendwann mach ich
 mir auch mal selber was damit ;)

Jetzt  aber noch auf zur 
Dienstagsrunde:
ab zu den DienstagsDingen,
 zu HOT, zum Creadienstag,  
und zu Meertje.
Euch einen schönen Weihnachtsendspurt!
Liebe Grüße
Eure
Julia


Freitag, 18. Dezember 2015

Türchen zwölf bis achtzehn

Kann das wirklich sein,
das schon wieder eine Woche rum ist?

So langsam wird die Zeit bis Weihnachten
ein wenig knapp...
ein paar Geschenke muss ich noch besorgen
bzw. fertigmachen.

Ich frage mich immer wieder,
wie andere das machen, 
die sich entspannt zurücklehnen können
und schon alles fertig haben...

vermutlich würde mir dann auch etwas fehlen ;)

Auf jeden Fall ist mein momentanes 
morgendliches Ritual,
meinen Adventskalender von Janny zu öffnen,
etwas an das ich mich gewöhnen könnte...
so gesehen könnte Weihgnachten gerne noch
auf sich warten lassen!

Und das war in dieser Woche drin:

 Lederpatches, Maskingtape,
zwei verschiedene Stoffe,
ein selbstgemachtes Herzanhänger,
Taschenverschluss nebst D-Ringen
und Wirbelkarabinern,
rosa Reißverschluss und ein

 umhäkeltes Teelicht.

Eine wundervoll bunte Mischung!

Mehr Einblicke in die Adevntskalender
vom Adventskalenderwichteln gibt es
bei Appelkatha und Jannymade...

Euch wünsche ich ein
schönes Adventswochenende,
bleibt gesund!

Liebe Grüße
Eure
Julia

Dienstag, 15. Dezember 2015

Braucht noch jemand Geschenke?

Um es vorweg zu nehmen,
ich habe keine...
aber eine Idee für ein schönes,
schnelles und kuscheliges DIY Geschenk!

Es gibt in Einrichtungshäusern und Discountern
zur Zeit wunderbar kuschelige Wellnessdecken.
Meist einfarbig und schlicht.

Daraus kann aber im Handumdrehen
ein ganz individuelles Geschenk werden:


Neben der Decke beraucht man noch
Flisofix, Jersey- bzw. Stoffreste, ein Bügeleisen,
Nähmaschine, Garn und ein bisschen Zeit.

*Hier* hab ich schon mal genau erklärt,
wie ich das mache...


Ich hab diesmal ausschließlich Jerseyreste genommen,
dann reicht sogar ein Gradstich zum fixieren,
da nichts ausfransen kann...


Zugegeben, einen Namen applizieren
geht jetzt nicht in ein paar Minuten,
aber auch ein Stern oder ein Herz 
lässt sich auf diese Weise aufbringen.

Und das dauert dann wirklich nicht lange ;)


Diese schönen Kuscheldecken
werden unterm Weihnachtsbaum hoffentlich
für Freude sorgen...

Bis dahin machen sie noch mal
die bekannte Diesntagsrunde:
ab zu den DienstagsDingen,
 zu HOT, zum Creadienstag,  
zu Meertje, zum Kiddikram 
und zur Meitlisache .


Euch viele liebe Grüße
Eure
Julia

Freitag, 11. Dezember 2015

Türchen fünf bis elf

Schon wieder eine Woche rum
und Zeit für einen Einblick 
in den Inhalt meines Adventskalenders
vom Adventskalenderwichteln
bei Appelkatha und Jannymade...

Der Kalender stammt ja von der lieben Janny selbst
und ich finde, das Losglück hätte nicht größer ausfallen können!

Aber seht selbst (und auch wieder an dieser Stelle der Hinweis,
das stammt wirklich nur aus den entsprechenden Türchen!):


Zum einen wächst der Tannenbaum,
dann fanden sichPerlen,
ein Holzlabel zum annähen,
bezaubernde kleine Anhänger,
Webband,
ein Magnetverschluss
und ein Pyramidentäschchen.

Aber das war es nich nicht...


Zwei Jersey-Stücke.
Der mit den Ponys und Einhörner
wurde quasi vom Fleck weg
adoptiert. Daraus sollen Mütze und Schal werden...

Das war es aber immer noch nicht,
denn am Nikolaustag gab 
es eine ganz besondere Überraschung:


Ein julibuntes-Stempel!!!!

Wahnsinn, oder?
Den hat Janny selbst aus 
einem Radiergummi geschnitzt!
Ich bin so etwas von begeistert
und auch gerührt von der Mühe,
die Janny sich gemacht hat...

Vielen vielen Dank liebe Janny!

Wer noch mehr Adventskalenderinhalt bestaunen möchte,
der kann bei Appelkatha und Jannymade stöbern gehen!

Euch allen ein schönes Wochenende
samt 3. Advent!

Liebe Grüße
Eure
Julia

Dienstag, 8. Dezember 2015

Ihr Kinderlein kommet...

... oh kommet doch all,
zur Krippe her kommet
in Bethlehems Stall... 

In der Weihnachtszeit darf
 eine Krippe nicht fehlen.

Als ich die Stickdatei "Krippenspiel"
von susalabim entdeckt habe,
war es auch schon um mich geschehen.
Widerstand zwecklos:

 Sie ist aber auch zu bezaubernd,
die heilige Familie!


 Die Stickmaschine schafft hoffentlich
noch die ein oder andere Familienbande...
ich find ja, das ist ein tolles Geschenk!
(Psst; nicht verraten dass daseigentlich nicht Maria ist...
da hab ich daneben geklickt...)

 Als Geschenk sieht das dann erst einmal so aus:
eine braune Papiertüte mit einem Tor und einem Stern.
Auf dem Tor ist jede Menge Platz für
eine persönliche Weihnachtsbotschaft.

Und dann muss man das Tor 
nur noch vorsichtig aufschneiden:

Ein bisschen Engelshaar : fertig!

(eigentlich wollte ich Holzwolle nehmen,
hab aber kene bekommen-
aber zur Weihnachtszeit darf es auch mal gold sein!)

Ich muss sagen:
mir gefällt das!

Auf zur Dienstagsrunde:
  zu den DienstagsDingen,
 zu HOT, zum Creadienstag
  zu Meertje 
und zum Weihnachtszauber!

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia 

Freitag, 4. Dezember 2015

Türchen 1-4

Eigentlich müsste ich ja schreiben:
Becher eins bis vier. ;)
Passt zu mir als bekennenden Kaffejunkie
übrigens wirklich ausgesprochen gut.

Nun gut, ich will hier ja niemanden
unnötig auf die Folter spannen:


Ein Tannenbaum zu fertig stellen.
Zwei Füllwatteportionen waren auch schon dabei
und kleine Knöpfe, die später
die Tannenbaumdekoration sind.

Mal gucken, was noch alles für dasBäumchen zu finden
sein wird. Eine ganz tolle Idee ist das.
Etwas das mit den Türchen wächst.

Zwei Bügelsterne,
ein kleines Maßband,
grüner Endlosßreißverschluss mit bunten Zippern,


Apfelstoff (muss ich extra erwähnen, 
dass der mir sehr sehr gut gefällt?!)
und ein schwarzer Dekoreißverschluss!

Und ich habe nicht geschummelt!
Das war wirklich alles hinter 
den ersten vier Türchen verborgen!

Noch mehr Einblicke gibt es bei apelkatha
und bei jannymade
der ich ja diesen tollen Dinge verdanke!

Dankeschön liebe Janny!

Es macht so eine Freude,
jeden Morgen einen Becher zu öffnen!

Habt alles ein schönes Wochenende,
viele liebe Grüße
Julia

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Line erweitert

Line ist eigentlich ein Kleiderschnitt
von allerlieblichst aus dem Sommer...

Jetzt gibt es für Line aber auch lange Ärmel.
Macht sich ja auch gut in der kälteren Jahreszeit.

Da ich bekannterweise keine Kleider trage
als Tunikaversion:



Ich hab die Variante mit einer mittigen Kellerfalte gewählt.
Die nächste bekommt zwei seitliche Kellerfalten...

Auch hinten gibt es eine Kellerfalte.
ich könnte mir das auch in gekräuselt schön vorstellen.


Das eBook ist bewährte Allerlieblichstqualität.
Jeder Teilschritt wird detailreich erklärt,
so dass auch Nähanfänger zum Erfolg kommen!
Also los,
*hier* gibt es Line!
Meine Line darf mich zu Rums begleiten!
Euch allen
viele liebe Grüße
Eure
Julia 
 Das eBook wurde mir zum Probenähen kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
Das Probenähen dient dazu, einem Schnitt und dem eBook den letzten Feinschliff zu geben. 
Eine weitere Vergütung gibt es dafür nicht. 
Dennoch handelt es sich bei diesem Post damit um einen Werbepost
Auf die Darstellung und die Beurteilung eines probegenähten Stückes wird aber keinerlei Einfluss genommen. 
Somit handelt es sich bei der dargestellten Meinung um meine persönlichen Eindrücke!

Dienstag, 1. Dezember 2015

Ganz ohne was...

Für ein neues Hobby braucht man
auch schon mal eine neue Tasche...


Bisher war meine Tochter eher sportlich unterwegs,
nun kommt auch noch etwas Musisches dazu:
Blockflötenunterricht.

Ist klar, dass sie eine Tasche braucht.
Aber einfach, ohne irgendwelches Gedöns...

Ein großes Fach
und ein kleine aufgesetzte Tasche.
Kam-Snaps als Verschluss: fertig!

Ich hoffe, dass ich irgendwann 
auch noch mal etwas aufwendiger für sie nähen darf ;)
Aber im Moment ist schlicht angesagt!

Auf zur Dienstagsrunde:
 ab zu den DienstagsDingen,
 zu HOT, zum Creadienstag



Euch allen liebe Grüße
Eure
Julia

Montag, 30. November 2015

Mein Adventskalender

Er ist da.
Mein Adventskalender vom Adventskalenderwichteln

Was war ich aufgeregt,
von wem "mein Kalender" wohl sein wird...
Dieses Rätsel kann ich ja jetzt auflösen:


Jawoll,
von einer der Wichtelmamas!
Ich weiß noch, dass ich beimTeaser von Janny
geschrieben habe, dass sie sich so viel Mühe macht!
Und das war/ist für mich...

Aber seht mal:


der Kalender ist sogar beleuchtet.
Die kleine Lichterkette war mit dabei!


 Der Kalender selbst betseht aus 24 bemalten Bechern.
Jeder anders und wunderschön!


 Abgedeckt mit rot-weißen Sternchenstoff
und geplotteten Sternchenzahlen!

Liebe Janny,
du hast mit dem Kalender so ins Schwarze getroffen,
dass es besser nicht gehen könnte.
Vielen vielen Dank!
Ich bin auch schon so auf den Inhalt gespannt...
Hier und da raschelt oder klappert es...

Aber Morgen gehts ja los!
Na, ich werde berichten!

Bis dahin,
viele liebe Grüße
Eure
Julia


P.S. Natürlich hab ich auch einen Kalender verschickt...
an Mareike vom rundherumblog.
Aber Fotos hab ich keine gemacht...
Ist ja nicht so schlimm, Mareike wird das sicherlich tun ;)

Dienstag, 24. November 2015

Dress'a'Drem

Der neuste Streich von nEmadA.

Der Name
Dress's'Dream
ist absolut Programm!

Ein richtiger Mädchentraum!
Ich habe meiner kleinen Tochter den Schnitt gezeigt
und sie war gleich Feuer und Flamme 
und hat richtig Stress gemacht,
wann ich denn "Ihr Kleid" endlich nähe.

Aber irgendwie hatte ich nicht genug
vom richtigen Stoff. 
Ich finde, zu so einem Kleid passt auch nicht jeder Stoff...

Also waren wir gemeinsam los,
Stoffe aussuchen
(der beste Garant dafür, dass 
das fertige Stück auch getragen wird!) 

et voila:

Rosa Rosen!
Wieder einmal...
Aber ich finde, der Stoff passt perfekt zum Kleid!


Das Kleid hat einen Ober- und einen Unterrock
und eine Möglichkeit, den Oberrock zu raffen.
Das durfte ich aber nicht...

Ich habe den Unterrock mit Spitze verziert,

genau, wie die Ausätze vom Tunnelzug
und im Oberteilbereich.

Wirklich ein richtiger Mädchentraum.
Das Fotosmachen war überhauot kein Problem!
Hinterher ausziehen war aber nicht drin ;)


Das eBook gibt es z.B.  *hier*
Es umfasst die Größen 74 - 140.
Mit ein klein wenig Näherfahrung kann
das jeder umsetzen. 
Die Anleitung ist detailreich und 
jeder Schritt wird erläutert.
Ich finde ja, dass sich so ein Kleid auch
prima für Weihnachten macht!

Natürlich darf es noch die Dienstagsrunde machen:
 ab zu den DienstagsDingen
 zu HOT,  zu Meertje,  zum Kiddikram, 

Euch allen viele liebe Grüße
Julia





Dieser Post steht im Zusammenhang
 mit meiner Tätigkeit als Probenäherin im Team von nEmadA. 
Das oben genannte eBook wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Somit handelt es sich bei diesem Post um einen Werbepost! Durch das Probenähen erhalten eBook und Schnitt im Zusammenwirken vieler Testerinnen den letzten Schliff. Auf die Darstellung und Beurteilung der fertigen Werkes wird kein Einfluss genommen und der Post spigelt einzig meine Meinung wider.