Dienstag, 18. November 2014

Immer wieder...

... näh ich Leseknochen.
Obwohl schon einige entstanden sind,
gibt es immer noch Leute,
die keinen von mir geschenkt bekommen haben...

Diesmal hat es meine Tante erwischt:

Nicht ganz so bunt...

Dafür mit Punkten, Karos 

und Sternen.

Ganz ehrlich, der würde mir selbst auch gefallen...
Muss ja nicht immer quietschig bunt sein...
Bei mir hängt das mit den Jahreszeiten zusammen.
Im Sommer darf es gerne bunt sein,
im Herbst werden die Farben weniger
und im Winter sind sie sehr reduziert...
Geht euch das auch so?!

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

P.S. Dieser darf dann noch mal
zum Creadienstag und zu  Meertje

Kommentare:

  1. So schlicht sieht auch hübsch aus! Da hast Du Recht!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Ach Julia,

    der ist toll geworden. Deine Tante wird sich sicherlich riesig freuen über dieses wunderschöne Geschenk.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Der gefällt mir auch richtig gut. Sehr schöne Stoffe. :-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,
    schick sieht der aus! Ich habe noch keine Leseknochen verschenkt - da kommt Weihnachten gerade zur richtigen Zeit :)
    Viele Grüße von Agnes

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia, jaaa, mir geht es auch so. Im Sommer greife ich automatisch zu bunten Stoffen und jetzt irgendwie nicht.. Der Leseknochen würde mir auch gefallen. Ich glaube icb nähe auch paar zu Weihnachten!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  6. Ja manchmal geht es mir so auch ... aber bunt geht bei mir doch irgendwie immer - deshalb mag ich deinen Blog wahrscheinlich auch so gern ... aber der Knochen gefiele mir auch :-) LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Super schön ist der Knochen geworden! Bei mir ist es meist auch im Sommer bunter, als im Herbst /Winter.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ach meinst du, das liegt an den Jahreszeiten?
    Stimmt, du kannst schon recht haben, ich dachte, ich mag einfach bunt nicht mehr so.
    Da bin ich aber froh, dann geht es nächstes Jahr farbentechnisch wieder bergauf! :O)
    Dein Leseknochen gefällt mir aus dem obengenannten Grund besonders gut, natürlich auch wegen der Pünktchen und Sterne!
    Karos sind auch ok. ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Der ist so schön schlicht!!! Meine Vorliebe für farben und Bunt und schlicht und....ändern sich auch ständig. Ist ja auch gut so, sonst wäre es langweilig.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt die Farbkombination richtig gut, es muss ja nicht immer knall bunt sein.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Superschön! Gerade auch so schlicht.
    Ja ja, die Leseknochensucht...

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Das mit den reduzierten Farben kenn ich hier auch :(
    Obwohl ich mich immer anstrenge, die graue Jahreszeit mit etwas bunten zu durchbrechen.

    Dein Leseknochen ist toll geworden,
    hoffentlich hält ihn die Tante in ehren :)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Julia,

    ich kann Dein Leseknochen-Dauergeschenk super verstehen, ich näh die auch total gerne.
    Bei mir wechselt sich das unabhängig von den Jahreszeiten ab...mal total bunt und dann wieder uni :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  14. liebe Julia, auch dieser deine Leseknochen ist wunderhübsch :o*
    und er könnte mir auch gefallen ♥ obwohl ich deinen saisonbedingten Farbreduzierungstrend nicht teile *g*
    ich grüß dich lieb und wünsche dir einen schönen Abend
    Gesine

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön geworden. Ich bin ja auch ehr der schlichte Typ. Meistens... ;)
    LG Alex

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!