Dienstag, 7. Oktober 2014

Massenproduktion

Ok, was für mich Massen sind,
sind für ander übliche Mengen...

Vor einiger Zeit habe ich 
zwanzig "Filz-Rohlinge" für Chiptäschchen gekauft.
Die haben brav und ohne zu meckern
gewartet, bis sie jetzt endlich fertig gestellt wurden:

Macht ja auch mal Spaß,
in Serie zu nähen...
Und ich mach mir da gar keine Sorgen,
die kleinen praktischen Dinger los zuwerden...
Wahrscheinlich schneller,
als mir lieb ist...

 Hier mal im Überblick,
inklusive dem Beweis, 
dass es hier ein bisschen schief zugeht...
Gerade ausrichten ist was anderes!

Bei einigen hab ich die Sternchenseite 
nach innen hin gelegt.

Diese Art von Täschchen eigent sich auch gut,
um kleine Webbandstückchen schön in Szene zu setzen.

 Die Chips für den Einkaufswagen waren
auch mit dabei und ich find sie echt niedlich.
Vielleicht gelingt es mir ja mit so einem Täschchen
am Schlüsselbund, einen Chip parat zu haben
und nicht sofort zu verlieren...

Jetzt kann ich mich nur noch nicht entscheiden,
welches ich behalte...
Das ist der Nachteil einer solchen
"Massenproduktion".

Die Täschlein dürfen jetzt
zu Meertje und

Euch allen viele liebe Grüße
Eure
Julia


Kommentare:

  1. Wirklich süße Helferlein… die Chips dazu sind auch klasse.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia, du Fleißbienchen, die sind ja niedlich! So süß mit den Sternchen und den hübschen Chips. Solchen Filz habe ich ja noch nie gesehen! Ich hatte gerade den Fall, dass mit ein Plastikchip im Chiptäschchen zerbrochen ist... da hätte ich wohl auch besser Filz genommen.

    herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, so süß... Da warst du ja Stunde um Stunde fleißig. Da grün z. Z. mein Favourit ist, entscheide ich mich für das Minitäschchen Nr. 1.
    Einen schönen Tag wünscht
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  4. Wow - du warst ja fleißig... :-)
    Eins schöner als das andere!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. chiptäschchen stehen eigentlich schon laaaange auf meiner to-do-liste; mal schaun wann ich mit meiner massenproduktion durchstarte;.))) lg barbara

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber alle total süß, da kann man sich garnicht entscheiden :-)
    Grüße

    AntwortenLöschen
  7. uuuuiiiii - die sehen ja mal niedlich aus - da wünsche ich dir viel spaß beim aussuchen - eigentlich sind die alle zu schade zum abgeben - hihi!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja süß! Mein Favorit ist das gründe Täschchen!
    Die Chips dazu sind ja auch süß, woher hast Du die?
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie süß sie die denn?? :D Irgendwie könnte ich davon keine abgeben....

    Liebe Grüße

    Tanja!

    AntwortenLöschen
  10. Da könnte man sich ja gar nicht entscheiden - alle so toll geworden!

    Zum 2. Shopgeburtstag findet bei mir eine Verlosung statt. Vielleicht magst du ja daran teilnehmen?
    http://handarbeiten-shop.blogspot.de/2014/09/2-shopgeburtstag-mit-verlosung-und.html

    LG Lysann

    AntwortenLöschen
  11. Du warst aber fleißig ........ super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  12. Wow, da warst du aber fleißig. Sieht toll aus. Vor allem die Chips sehen cool aus und nicht so langweilig wie die üblichen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  13. toll sind die geworden - Rohlinge für Chiptäschchen habe ich hier auch herumliegen (allerdings als Motivation mir endlich so eine KamSnaps-Zange zu kaufen)
    Wo hast du denn deine Rohlinge gekauft?
    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Julia,

    Du kleine Fleißbiene. Die Täschchen sind ja süß geworden und die Einkaufswagen-Chips dazu ... die sind so Klasse. Ich bin restlos begeistert und ich glaube auch, die bleiben gar nicht lange bei Dir, sondern sind schneller verschenk, als Dir lieb sein wird.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  15. Die sind ja alle total schön geworden. Ich will auch schon lange welche machen, gut das du mich mit deinem Beitrag daran erinnerst! *g*

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
  16. Wow, da warst du aber fleißig, und die sehen zu niedlich aus:-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Dei sehen alle toll aus, wie sollst du dich da auch entscheiden können? Ich könnte es nicht!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  18. Du warst aber fleissig und die sind sehr schön ;-) ich mag es bunt !!!
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  19. Also für mich wäre das auch eine Masseproduktion :-) Toll sehen die aus :-) Jedes irgendwie besonders, super... Das erinnert mich daran, dass ich so was für Weihnachten auch in Angriff nehmen wollte... Oje, die lange Liste...

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Die sehen alle toll aus, da könnte ich mich auch nicht entscheiden! Die passenden Chips dazu sehen auch klasse aus.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  21. Die sind ja klasse, kannte ich auch nicht den Filz.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. Oh wie wunderschön, da hätte ich auch gerne eines von :-) Ich hab immer kein passendes Münzchen für den Wagen... :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  23. Super hübsch, liebe Julia!
    Vor allen Dingen die Chips selber sehen tol aus, hab ich so vorher noch nicht gesehen...
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  24. oh, wie toll! *hintenanstell* möchte auch wissen wo du die gekauft hast- die wären ideal für unsern Weihnachtsmarkt (und die chips mit den sternen behalt ich alle selber, hahahaaa!)
    ganz liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!