Dienstag, 28. Oktober 2014

Kleidchen

Mein kleines Mädchen trägt am liebsten Kleider.
Hosen sind schwierig, Jeans zur Zeit unmöglich.
 Morgens verbringen wir öfter 
längere Zeit vorm Kleiderschrank...

Da die Sommerkleider für dieses Jahr
 nun endgültig ausgedient haben,
müssen also neue Kleider für die kältere Jahreszeit her.
Nicht unbedingt aufwendig zu nähen.

Ich wollte mich schon im Netz auf die Suche begeben,
als mir eingefallen ist, dass das pefekte Schnittmuster
längst auf dem Rechner wartet!

Diesmal kam die Erkenntnis zum Glück rechtzeitig.
Geht das nur mir so?! 

Auf jeden Fall erinnerte ich mich an 
dass mich vor geraumer Zeit
das Kleider-Doppelpack
Lisabeth und Lisa von herzekleid/Fabelwald
hat kaufen lassen.

Erstmal gab es jetzt hier ein Lisa-Jerseykleid,
aus schönem Apfelstoff:

Ich hoffe bald genügend Zeit zu haben,
um auch Lisabeth folgen zu lassen.

Das Apfelkleid gefällt dem kleinen Mädchen
schon mal sehr gut.

Eigentlich gehören aufgesetzte Taschen zu dem Schnitt,
zugunsten des Musters hab ich die weggelassen.

Die Fotolaune war nicht besonders ausgeprägt,
darum gibts auch nur "Nebenbeifotos".

Das Kleid darf noch eine Runde 
bei Meertje,
beim Kiddikram,
bei der Meitlisache und
bei den Apfelsachen drehen.

Euch viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Solche schlichten Kleider sind genau richtig, und dazu der schöne Stoff, das sieht toll aus.
    lG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. So schön! Der Schnitt ist klasse, durch den schönen Stoff kommt er so richtig gut zur Geltung!
    Kein Wunder, dass es deiner Süßen so gut gefällt!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh Julia! Da werde ich gerade ganz rot :-)
    Das Kleid ist sooo schön geworden! Paßt perfekt zu dem Stoff. Dafür liebe ich den Schnitt, da kann man wunderbar so schöne Stoffe umsetzen. Bin schon sehr auf Deine Lisbeth gespannt!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein klasse Schnitt und wunderschöner Stoff. Passt super!

    Zum Shopgeburtstag findet bei mir eine Verlosung statt. Vielleicht magst du ja daran teilnehmen?
    http://handarbeiten-shop.blogspot.de/2014/09/2-shopgeburtstag-mit-verlosung-und.html

    LG Lysann

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirklich niedlich ! Toller Stoff !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Farbe ist genau das richtige bei dem drüben Wetter ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  7. Der Schnitt ist wirklich toll. Da muss ich doch glatt mal gucken gehen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Ein richtige Wohlfühlspielkleid in tollen Farben.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  9. Ist bei uns ganz genausoooo... am liebsten Kleider oder Tunikas... und nur Leggins ... sieht süss aus; euer Kleidchen <3

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Da beneide ich dich sehr!!! Meine Kleine hat mit Röcken, Kleidern usw. so gar nichts am Hut gelegentlich geht mal ne Tunika. Das Kleid sieht so "bespielbar" aus, richtig schön!!!

    Liebe Grüße Tinchen

    AntwortenLöschen
  11. Oh schaut das klasse aus, vertreibt den Nebel und das Herbstgrau richtig gut :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  12. Super tolles Kleid und Äpfel gehen ja immer ;)

    sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  13. Dein Post hätte von mir sein können - hier gehen auch keine Jeans ;-) Das Kleidchen ist super süß und die beiden Schnitte von Fabelwald liebe ich auch sehr!
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schickes Apfelkleidchen für die junge Dame.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  15. Klasse, mir gefällt der schlichte Schnitt auch sehr gut, denn wenn die Stoffe schon so toll gemustert sind, kommen sie viel besser zur Geltung und Schnickschnack ist eigentlich überflüssig ;-)

    Ich hab hier einen ganz tollen Cordstoff in 3 verschiedenen Farbvarianten, braun - rot- oder weißgrundig mit Retroblumen drauf aus den USA, ich stelle mir gerade genau dieses Kleid aus einem dieser Babycordstoffe vor.........das wäre der Hammer, vorausgesetzt der jungen Dame würde das Muster gefallen ;-)

    Liebe Grüße
    Nane

    P.S. falls Du neugierig geworden bist und ich Fotos schicken soll, schreib mir einfach: naneschoenesausstoff(ät) googlemail.com ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Aaaaah zeig mir doch sowas nicht...da holt man nichtsahnend die verpassten Posts auf und dann sowas...das ist fiiiiies...ich hab doch keine Zeit...aber es ist sooo schöööööön! :D Ich fürchte...an dem Schnitt komme ich für mein Mädel nicht vorbei. Mensch ist das süß geworden! <3
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!