Freitag, 25. Juli 2014

Zuwachs!

Was für ein Freutag!
Mein Nähmaschinenpark hat 
heute Zuwachs bekommen!

Eine Pfaff 118,
eine Industrienähmaschine


mit Tisch und allem Zipp und Zapp.

Die wurden an ihrem Einsatzort gegen neuere
und etwas unkompliziertere Maschinen ausgetauscht
und mein Mann hat mir eine gesichert.

Erst einmal darf/muss sie im Keller wohnen,
bis in den Ferien hier renoviert wird
und sie einen "richtigen Platz" bekommt.
Dann werd ich wohl erstmal ein wenig
Kellerkind spielen...

Jetzt muss ich nur noch Maschinenöl besorgen
und kann das gute Stück austesten.
Sie soll wirklich schnell sein...
Mal gucken, ob ich überhaupt 
mit dem Tempo mithalten kann ;)
 
Habt ein schönes Wochenende,
viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Oh wie cool! :D Das ist ja ein Schätzchen! Ich bin gespannt was du berichtest! Total klasse! Hat dein Mann gut gemacht! :)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Die ist bestimmt total klasse! Du wirst sicher berichten :-)
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Was heißt hier: "Mal gucken, ob ich überhaupt mit dem Tempo mithalten kann?"
    Es ist keine Kunst mit einem schnellen Auto schnell zu fahren. Die Kunst besteht darin, mit einem schnellen Auto langsam zu fahren.
    Das kann man mit Sicherheit auch auf diese neue Errungenschaft übertragen.
    Ich wünsche auf jeden Fall viel Freude damit.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau das mein ich doch! Denn es ist so, die kann nur schnell. Wenn an, dann an... Da ist nichts mit Tempo drosseln und nur ein bisschen drauf treten. Auch bei ein bisschen Treten, läuft das Ding schnell... Ich hab sie schon mal in Aktion gesehen...

      Löschen
  4. Yeah
    bestimmt ein total klasse Gefühl damit zu nähen!!!
    Genial
    Ich freu mich für Dich
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein Schätzchen. Da wünsche ich dir viel Erfolg beim schnell Nähen.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  6. Das ist sehr gut, dass dein Mann dir eine so tolle und wertvolle Maschine gesichert hat. Ich liebe meine "alte" Pfaff (die ich auch erst seid Feb. habe) sehr.
    Mein Tipp: bring sie einmal in die Wartung und lass nach ihr schauen! Das ist Goldwert und dann hast du ein wirklich tollen Schatz daheim.
    Ich gebe meine auch nicht mehr her ;-)

    LG und viel Freude damit!
    Christin

    AntwortenLöschen
  7. uuuuuuuiiiii - dann wünsch ich dir mal gaaaanz viel spaß mit deiner neuen kleinen ;0) alte pfaffs sind grandios. hab 2x die 260 (je über 50 jahre jung) und 1x eine moderne 7550 (erst 20 jahre jung) - super maschinchen und ürgendwie unkaputtbar!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. Ja Wahnsinn Julia, dann wird ja alles NOCH professioneller bei dir :-D ... ich freu mich mit dir mit
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Uhi cool! Bin gespannt was du berichtest! Ich kennen ja nur die Otto normal Maschinen... Industriemaschinen sind bestimmt gleich ne andere Liga!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wie toll! Viel Spaß mit der "Rennmaschine"!

    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Uiuiui....dann pass mal gut auf deine Fingerchen auf....:-D
    Freue mich auf Erfahrungsberichte!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Da bin ich aber mal echt gespannt, was du da zu berichten hast.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  13. Oh cool. Na dann berichte mal wenn du sie eingefahren hast. ;-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Wie genial, dann mal ganz viel Spaß mit dem rasanten Super-Maschinchen!
    Ich bin gepannt auf deine Erfahrungen! Auf jedenfall herzlichen Glückwunsch zum neuen Kellerkind!
    Nun gibt es bestimmt kein Material mehr, dass du nicht verhähen kannst.

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Cool, viel Spaß damit!

    So eine Maschine ist sehr schnell,
    da muss man acht geben nicht geblitzt zu werden! ;)

    AntwortenLöschen
  16. Aaaaaaaaah Julia,

    ich flipp aus...wie cool ist das denn?! Hammer!!!!
    Ich bin ein bischen neidisch, aber gönne es Dir von Herzen :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!