Donnerstag, 19. Juni 2014

KSW bei julchen näht

Schon vor einiger Zeit kam hier ein Stück Stoff von

Nach Appelkatha,
der Mutter der KSW,
 war sie die nächste,
die zur KSW
(kreativen StoffverWertung)
einlud.

Ein schöner quietschgrüner Stoff mit 
japnaischen Kokeshis...

Nach einigen, gedanklichem Hin- und Her,
ist eine Tasche daraus geworden.

Nicht für mich, 
sondern eine Kindertasche.

Ich habe einfach ein DIN-A4 Blatt genommen
und ein Stück der kurzen Seite nach oben gefaltet.
Dann noch mal längs mittig gefaltet 
und Rundungen reingeschnitten.
Schon hatte ich das Schnittmuster.
(Und trotzdem erinnert sie mich an 
die RetroBag von LunaJu.
Die Taschen sind vom Prinzip ja auch gleich aufgebaut...)


Hier kann man auch noch den Taschenbaumler sehen,
warum der sich auf dem ersten Bild versteckt hat,
ist mir auch nicht so ganz klar ;)

Ich habe dafür einfach eine der Kokeshi-Damen
ausgeschnitten,
mit Jeans unterlegt,
mit etwas Abstand an den Konturen (links auf links)
 entlang genäht,
gewendet, gefüllt und verschlossen.

Ich glaube nächstes Mal, würd ich einfach außen nähen
und mir das Wenden sparen.
Der Stoff ist etwas ausgefranst,
so dass ich an einer Stelle flicken musste
(nein, am rechten Zopf nicht,
das ist ein Fussel,
der wer weiß woher kommt...)

 Innen hat die Tasche ein großes Fach

und eine kleinere aufgesetzte Tasche für Kleinkram.

Kombiniert hab ich den Kokeshi-Stoff mit Jeans.

Die Tasche gefällt auf jeden Fall.

Es war schön,
dabei zu sein!
Dankeschön!

könnt ihr euch angucken, was die anderen so
mit den Kokeshis angestellt haben...

Euch allen 
viele liebe Grüße
Eure
Julia

P.S: Na, zur meitlisache
zum Kiddikram, und zu 
 darf sie dann auch noch mal...

Kommentare:

  1. Huhu Julia!
    Dir Tasche ist echt süß!
    Der Stoff und Jeans sind super zusammen!;-)1
    Ich würde sagen der Ksw sieht genial aus!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist toll geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist genau richtig für junge Damen. Gefällt mir sehr gut.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, ganz toll geworden die Tasche!! <3 Besonders die KAM Snaps am Band finde ich einen Hingucker und den Baumler :) Hast recht ein bisschen Retrobag :) GLG Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Hui..toll.. die Kombi mit Jeans ist super..auch der Baumle gefällt mir sehr :-) Tolles KSW Werk ;-)
    Liebe Grüße von der anderen Julia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    die Tasche ist toll geworden und das passende Taschenbaumler nicht ganz perfekt ist sieht doch keiner außer dir.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  7. Die sieht einfach toll aus!
    So ein süßer Stoff schreit js geradezu nach einer Kindertasche- da gehe ich mal gespannt gucken, was die anderen Näherinnen daraus gemacht haben.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Die ist aber süß geworden! Ich mag die Kokeshis ja auch gerne, besonders für so knuffige kleine Mödchen wie dein Model!
    LIebe Grüße und einen schönen Tag!
    Doro

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich sehr gelungen!
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  10. Hach ist die cool...gefällt mir gut...die Snapidee am Gurt ist hammer und der Stoff und der Baumler erst :-)
    Zuckaaaaaa <3

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Julia,

    die ist echt sehr süß...so'ne richtige Kindertasche zum gern haben - schöön!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  12. oh, da hat sie sich sicher gefreut so eine hübsche Tasche zu bekommen. sieht toll aus. Und sehr kreativ warst du auch noch und hast das SM "selber gebastelt".
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Oh die Tasche ist aber auch toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  14. Großartig, liebe Julia, das Täschen ist mal wieder wunderschön! Deine Süße ist ja entzückend, die Tasche und sie sind einfach ein Traumteam! Toll, die Snaps am Gurt und so ein süßer Baumler, ein richtiges kleines Prachtstück, ich bin ganz begeistert von deinem KSW!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich sehr sehr schön.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!