Mittwoch, 28. Mai 2014

Ich kann gar nichts dazu...

... ich bin das Opfer meiner genetischen Urgeschichte,
oder so ähnlich...

Am Wochenende war Stoffmarkt
und heute mag ich davon berichten...

Bevor ich meine Beute zeige,
möcht ich aber erklären,
dass ich wirklich unschuldig bin...

Ich wollte für Oberbekleidungen Stoffe kaufen.
Und es ist so einiges in meiner Tasche gelandet...
An einem Stoffstand hab ich auch die Erklärung bekommen.
Da standen mehrere Frauen und beklagten sich
über sich selbst, dass sie viel zu viel einkaufen würden
und ja die Regale eigentlich voll hätten...

Kommt euch bekannt vor?!

Mir auch irgendwie...
Der Verkäufer konnte uns aber beruhigen,
dass wir da evolutionstechnische Opfer seien
und persönlich vollkommen unschuldig...

Schließlich mussten die Frauen früher sammeln.
Die Männer zogen los und machten Beute.
Ein Teil genügte da vollkommen.
Frauen mussten los, den ganzen Tag und sammeln
und sammeln und sammeln. Je mehr, je besser...

Ist doch beruhigend, oder?!

Ich war eine gute Sammlerin:

 Ein bisschen Stoff für mich
(soweit der Plan, ob die "Verteilung" jeweils so kommt,
bleibt abzuwarten...)

 ein bisschen fürs kleine Mädchen


ein bisschen fürs große Mädchen.
Na, was ist wohl ihre neue Lieblingsfarbe?


Ein bisschen Tüdelkram und Handwerkszeug...

Das wars dann auch schon.
Ein Tasche voll.
Hach, ich mag meine Ausbeute.

Vormittags war ich einkaufen auf dem Stoffmarkt
und am Nachmittag hatte ich dann noch eine nette Verabredung.
(Das beste kommt ja immer zum Schluss;)

O-malley meets juliBuntes.

Ich hatte letzte Woche bei O-malley kommentiert,
und erwähnt, dass ich am Wochenende in unserer gemeinsamen 
alten Heimat auf dem Stoffmarkt wäre.
Die liebe O'malley auch!
Schwups hatte ich eine Verabredung zum Kaffeetrinken.
Und das war wirklich toll.
Es hat riesigen Spaß gemacht,
über Stoffe, Schnitte, das Bloggen und das Leben zu quatschen...

Ich schwelge jetzt noch ein bisschen in Erinnerungen
ans Wochenende und wasche Stoffe...
Wer sonst noch was am Mittwoch mag,
seht ihr bei Frollein Pfau.

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Liebe Julia, DANKE! Endlich, die Erklärung, warum ich auch noch die kleinsten Stofffitzel sammel...
    Du hast deine Regale ja mit wunderschönen Neuzugängen beglückt! Herrlich, so schöne Stoffe,
    und toll, dass du auch noch ein schönes Treffen dabei hattest!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina (die am Samstag auf dem Stoffmarkt ihrer Sammellust nachgehen darf)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön - Stoffmarkt-Blogger-Treffen sind coooool! :-)

    Liebe Grüße an Melanie *wink*
    Was für ein schönes Foto! :-)

    Und was für eine tolle Ausbeute??
    Wunderschöne Stoffe hast du da erbeutet, ich bin sehr begeistert und sehr gespannt, was du da wieder zaubern wirst.
    Man muss ja aufpassen, dass der Bulli den Elefanten nicht den Rang abläuft, wenn ich mir das so ansehe... *g*

    Danke auch für die passende Ausrede für meinen nächsten Stoffmarktbesuch oder besser noch für meinen nächsten Besuch im Stoffgeschäft, die Elefantenstoffe von HL sollen ja diese Woche ausgeliefert werden... *g*

    Eine tolle Restwoche, liebe Julia!

    Allerliebste Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ach, deshalb! O.k., dann bin ich beruhigt und kann beim nächsten Mal hemmungslos einkaufen! :-)
    Tolle Ausbeute hast Du da! Und wie man sieht ein sehr nettes Treffen gehabt. Perfekt!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gut gesammelt! Stell Dir mal vor Du hättest nicht so viel gekauft... Dann hätte ein anderes Weibchen den Korb voller Beeren ääh Stoffe...
    Du hast nur das Überleben Deiner Familie gesichert. Wer sollte Dir da böse sein. Ich finde die Knöpfe total toll. Sind die Dalapferde auch aus Fimo?
    Liebe Grüße vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie toll! Bloggertreff und Stoffmarkt Kombi ist super! und deine Ausbeute ist wunderschön!
    nein wir können nichts dazu!;-)!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Wow, tolle Ausbeute und absolut nachvollziehbar, warum es so viele Stoffe sein musste!


    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. WAS WIE WOOOOOO... du warst auch auf dem Stoffmarkt; Mennnooooooo ich wäre ja auch fast da gewesen... da hätte ich mich ja riesigST gefreut dich zu treffen .... na vielleicht klappt es ja irgendwann mal...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  8. du hast deinen sammeljob toll gemacht - bin stolz auf dich ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. Deine Ausbeute ist toll! Und die Erklärung kommt mir irgendwie bekannt vor, so ähnlich wurde mir das auch schon mal erläutert.
    Ich muss gestehen, meine Beute vom Stoffmarkt ließ sich nicht in einer Tüte unterbringen. Bei uns hab ich aber keine Bügelmotive gefunden, schade, die hätte ich auch noch gut gebrauchen können.

    LG Mira

    AntwortenLöschen
  10. Danke Julia!! Wenn ich das meinem Mann sage, kann der ja gar nicht mehr meckern und ich kann doch endlich noch ein paar Sommerstöffchen kaufen, obwohl die Regale noch voll sind.
    Deine Ausbeute gefällt mir auch außerordentlich gut.
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Julia,

    siehst Du, es gibt doch einfache Erklärungen ... hach aufatmen ... yeah wir können nix dafür!!! Aber schöne Stöffchen hast Du mitgebracht ... ähmmm ... gesammelt. Das gute ist, dass die Männer nun nicht mehr Jagen müssen, denn das Fleisch bringen wir ja mit vom Sammeln. Also müssen sie jetzt Hausarbeiten übernehmen, da das Jagen ja ausfällt und so bleibt uns mehr Zeit zum Nähen ... logisch oder???

    Ich bin schon gespannt, was wir da wieder für schöne Sachen zu sehen bekommen. Das letzte Foto find ich Klasse!! Und wenigstens hat bei Euch das Wetter noch gepasst. Wir hatten wie immer DAUERregen auf dem Stoffmarkt ...

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Julia,

    wie schön geschrieben :o)

    Nun weiß ich endlich, dass ich gar nichts dafür kann, wenn mich die Sammelwut packt :oD

    Deine Ausbeute vom Stoffmarkt ist großartig und ich freue mich schon auf viele genähte Schätze ♥♥♥ Auch ein so spontanes Treffen, da kann ich mir vorstellen, dass man da aus dem Plaudern gar nciht mehr rauskommt.

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  13. Oh, was tolle Stoffe. Da hast Du aber gut zugeschlagen...
    Liebe Grüße und einen tollen Feiertag
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Oh....im Stoff sammeln bin ich fast unschlagbar! Ich wäre in einer anderen Zeit als ganz groß rausgekommen!!! ;-D Gut zu wissen! Schöne Sachen hast Du da gesammelt!!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. ES ist beruhigend,...das ich auch nichts dazu kann...aber ich bin grad fleißig am vernähen...damit ich wenigstens im Herbst wieder einen Grund habe... toller Post. LG

    AntwortenLöschen
  16. Danke, dass finde ich ja richtig beruhigend zu wissen, dass wir nichts dafür können;-)
    Deine Ausbeute ist toll.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!