Mittwoch, 16. April 2014

Kleine Mitbringsel

Vielleicht braucht ja noch jemand 
kleine Mitbringsel für Ostern?!

Wie wär es denn mit einem Murmelbeutel?!


Hier
für zwei Brüder.

Ein einfacher, kleiner Zugbeutel,
mit seitlicher Lasche.
Noch einen Kordelstopper mit eingezogen;
fertig!


Die Murmeln gibt es in eingen Läden für einen Euro,
so dass man schnell ein günstiges,
und tolles Mitbringsel hat!

Also los,
schnell ein Loch buddeln 
und dann ab die Murmel!

Und für schlechte Wetter 
gibt es solche Teile,
wie auf dem ersten Bild, für drinnen.
Jetzt muss nur noch meine Tochter 
Lust zum Murmeln bekommen ;)
ist nämlich ihrs...

Ich sollte wohl auch noch mal 
einen pinken Murmelbeutel nähen!

Aber nicht nur kleine Leute freuen sich
über ein Mitbringsel...

Für die Großen kann man eine "Pinnleiste" machen.
Dazu braucht man nicht viel...

 Ein bisschen dicken Filz,
Webband und Wäscheklammern.

Ich hab beschriftete Klammern genommen.
Natürlich kann man die aber auch
mit einem Lackstift selbst beschriften.

Befestigt ist die Leiste mit zwei Stecknadeln.
Ich finde, das ist ein kleines,
schnell gemachtes,
aber feines Mitbringsel...

Jetzt noch zu

Euch allen liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Das sind ja toll Ideen! :D Der Murmelbeutel wäre was für den Sohnemann. Der lässt die nämlich überall rumfliegen. ;o)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee. Die Murmelbeutel sind richtig schön udn ein tolles Mitbringsel. Villeicht könnenw ir ja einen "neuen" Trend starten und dann alle mit den Murmelbeuteln beschenken ;-)

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Super Ideen!! Kleine aber feine Geschenke!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Ideen - wenig Aufwand, große Wirkung. Perfekt, wenn man eben noch mal schnell was Kleines braucht. Danke dir für die Inspiration! :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,

    das sind superschöne kleine Ideen. Die Murmelbeutel wären garantiert auch Klasse als Mitgebsel für den Kindergeburtstag, das muss ich mir unbedingt merken.

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia, ooooooooooooooooh, ich rieche eine Murmelbeutel-Anleitung für Kinderleicht&schön von Julibuntes Das wäre DIE Idee für den Sommer, wunderbar! Gerade gestern habe ich meine Kindern zum Murmeln überreden können, die Beutel wären perfekt gewesen. Magst Du vielleicht eine Anleitung schreiben? Dann meld Dich gern per Mail... Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  7. Die Murmelbeutel sind spitzenklasse, was für eine tolle Idee!

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  8. Die Murmelbeutel sind super. Sehen richtig klasse aus.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh Julia,

    Danke für die Idee: der Murmelbeutel ist ja eine super...da muss ich vielleicht Morgen noch schnell los und
    Murmeln kaufen...ist viel besser als genähte Hasen...mmh... mal sehen.

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Idee mit dem Murmelbeutel. Meine Jungs spielen auch gerne damit. Aber dieses Teil für im Haus zu spielen kenne ich gar nicht. Wir basteln immer aus Schuhkartons kleine Tore. Wo gibt es das denn zu kaufen?
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!