Montag, 10. März 2014

Man muss...

... das Beste draus machen.
Letzte Woche hab ich krankheitsbedingt 
viel Zeit auf dem Sofa verbracht...
An Nähen wollt ich gar nicht denken.
Aber dann ist mir eingefallen,

Vielleicht nicht unbedingt mein persönliches,
aber das von meiner Tochter...
Hat sie doch vor geraumer Zeit Freudensprünge gemacht,
beim Anblick von neonfarbenen Garn.
Eigentlich sollte daraus ja eine Mütze werden...
Als ich die begonnen hatte,
war aber das einzige, was mir dazu einfiel:
"Topflappen".
Viel zu fest für eine Mütze.
Bis jetzt hat das gute Stück dann gewartet.

Und nun sieht das Neon-Glück folgendermaßen aus:

 Kleine Aufbewahrungskörbchen
für Mädchenkram und allerlei Schätze.

Vorerst genutzt für Schmuck
und Haarkram.
Das wär ja mal was, wenn ich ein Haargummi da finden würde, 
wo ich es vermute...

 Bewacht von einem Lottis...

Man also immer das Beste draus machen!
In diesem Sinne,
Euch eine schöne Woche
und viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Wundervoll! Du hast wirklich das Beste daraus gemacht! Ich hoffe, es geht dir schon besser und wünsche dir, daß du ganz schnell wieder völlig gesund bist! Das letzte Bild sieht ganz danach aus, daß deine Süße ein Traumzimmer hat!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ja perfekt!
    Hauptsache die Arbeit war nicht umsonst!;-)!
    Die Körbchen sind super!ich bin begeistert!
    sehr dekorativ (in einem Kinderzimmer ;-)!)
    ich hoffe Di bist wieder fit!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ach Gott, was für eine tolle Idee, das gefällt mir super gut und könnte meiner Tochter auch gefallen.
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee.
    Ich bin immer noch total begeistert von deinen Lottis!

    AntwortenLöschen
  5. da hat das rumliegen doch was richtig gutes - klasse idee mit den körbchen - sehen klasse aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Genial geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  7. Du weißt ja, wie sehr ich auf Neon stehe - aber trotzdem: ich diesem Fall würde ich das Lotti nehmen... ♥

    Ich bin ja so verliebt in diese hübschen Dinger, die deine Mädels und du geschaffen haben - die sind einfach soooo toll!

    Aber die Neonkörbchen sind natürlich klasse und praktisch und schön und außerdem - sehr von Vorteil - nicht zu übersehen... *g*

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche!

    Liebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Einer super Idee. Ich würde sagen, Zwangspause und Garn perfekt genutzt. Ich hoffe, du bist wieder fit.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  9. Perfekt! So gut bewacht bleibt jetzt bestimmt alles an Ort und Stelle.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  10. die sehen ja auch toll aus! Und sind schnell gehäkelt, hab auch welche liegen für "schlechte Zeiten"
    auf der Couch kann mann ja nicht einfach nur so sitzen *lach

    LG Elena

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee. Richtig schön geworden. Habe jetzt auch noch angefangen zu häkeln, weil meine beiden Jungs eine Mütze haben wollten...bei dem Wetter...liegt sie bestimmt bis zum nächsten Winter im Schrank.
    Liebe sonnige Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  12. Oh die Körbchen sind ja toll und die Wolle erst. :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Julia,

    die Körben sind wunderschön und eine perfekte Aufbewarung für kleine-Mädchen-Haarspangen :o) Viel besser als Topflappen ;o)

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  14. Also in die tollen farbenfrohen Körbchen müssen die Haargummis und sonstiger Mädelskram ja fast von alleine hüpfen.!!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Sehr sehr cooooool! Und ideal für den ganzen Kleinkram :)
    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  16. ♥ omg!!! wie toll sind dieeeeeeeeeeeeeeee denn????!!!! ahhhhh!!! du bist der knaller ;) knuddel dich ♥
    hoffe du bist wieder fit süße...ansonsten...eine wellöÖÖöÖöö VITANINE für DICH ♥
    küssle ;)
    deine jessi ♥

    AntwortenLöschen
  17. Cool. Schöne Idee fürs Bad. Da fliegt bei mir auch immer so viel Kleinkrams rum. Gute Besserung an dich!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Die sind ja toll!
    Ich hoffe du bist wieder fit und wünsche dir auch eine schöne Woche!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!