Sonntag, 2. Februar 2014

Besser spät...

... als nie!

Ich mach ja mit 
beim 365-Tage-Quilt beim Königskind.
Und da soll 
eigentlich zum Ende eines jeden Monats 
ein Zwischenbericht abgegeben werden.

Hab ich nicht geschafft...
Aber dann eben Anfang des neuen Montag...

Eben getreu dem Motto "Besser spät als nie"...


Ich habe im ersten Post geschrieben,
meine Quadrate sind 11,5cm groß.
Sollten sie wohl sein...
als ich sie in der Hand hatte,
um die ersten zusammen zu nähen, 
waren die aber gar nicht gleich groß.

Was das denn?

Waren da Pfuscher am Werk?!

Eindeutig.
Ich...

Meine Schablone ist übrigens nur 10,5cm groß. 
Und Schablone auf den Stoff legen 
und drumrum schneiden 
geht wohl bei der Aufgabe nicht wirklich. 
Also hab ich noch mal 
an die vorhandenen Quadrate Hand angelegt, 
angezeichnet und nachgeschnitten.

Auf einem Blog hab ich gesehen, 
dass statt der Reihen Quadrate genäht werden
und die dann gleich mit Volumenflies versorgt werden.
Es wurde auch noch erklärt warum und wieso
(nur leider finde ich den Zettel 
mit der Quellenangabe nicht mehr,
wenn jemand weiß, 
welchen Blog und Post ich meine; 
bitte einmal laut "Hier" schreien...)
Auf jeden Fall fand ich die Idee echt überzeugend
und hab auch Quadrate gemacht.

 Immer zu neunt...
Krumm und schief...

Wie sie mir in die Hände gefallen sind...

Nun ja, man wächst mir seinen Aufgaben ;D
Und wer weiß,
vielleicht kann ich euch in ein paar Monaten
hübsche, akurate Quadrate zeigen?!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

P.S. Und am Wochenende darf die schiefe Sammlung noch zum sewing sasu


Kommentare:

  1. bbbitte sehr: http://die-kreativen-adern.blogspot.de/2014/01/diy-block-quilten-der-365-tage-quilt.html

    LG Simone (die sich dort das aufnähen von Reihen direkt auf eine Fleecedecke ausgeguckt hat)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm ja, mit schlafendem Baby auf dem Arm wirds auch mal stotterig...

      Löschen
    2. Danke schön. Der Link ist auch total gut; der war es aber nicht... Aber da gibts ja eine prima Anleitung, wie mans eigentlich macht... Dankeschön! LG

      Löschen
  2. Hihi ich pfusche mit mein Lösung siehst Du später! ;) !
    schöne Stoffe hast Du verwendet!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaah das Pad verschluckt manche Buchstaben....grrrrrr! Meine Lösung natürlich....

      Löschen
  3. Sieht trotzdem schön aus... Bei mir würde das genauso sein, wie bei Dir ;) Deswegen hatte ich mich vor einiger Zeit für den Rag-Time-Quilt entschieden...

    Viel Spaß noch mit Deinem Kunstwerk wünscht Dir das Schlottchen

    AntwortenLöschen
  4. Oh, toll, du hast auch so tollen Spam-Besuch. :-(
    Bei mir erscheinen die allerdings bloß im Mail-Ordner und gar nicht erst auf dem Blog...

    Naja, egal, löschen und gut! :-)

    Mein Rückblick kommt auch erst heute Nachmittag, ich bin also noch später dran, als du! ;-)

    Und was heißt schon schief - so ein Quilt erzählt doch eine Geschichte, der muss so sein! :-))
    Du hast da auch sehr schöne Stoffe ausgesucht, Julia, gefällt mir sehr gut!

    Ich mach' mich dann auch mal ans Werk!

    Lieben Gruß

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde ja die Idee kleinere Quadrate gleich mit Voloumenvlies zu versehen total gut...wird bei mir auch so gemacht! ;)
    Allerdings habe ich nicht die Geduld das ganze über das ganze Jahr zu verteilen...also werde ich anfangen...und fertigmachen...IRGENDWANN!!! *hihi*

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  6. ich habe auch heute erst den Post über meinen aktuellen Stand der Decke geschrieben....org...ist manchmal so. ich nähe auch in Blöcken und am Anfang habe ich auch etliche aufgemacht, weil es schief war....aber jetzt habe ich es raus und das kommt bei dir auf jeden Fall auch! Bin gespannt auf die fertige Decke

    Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Julia,

    das mit dem krumm und schief kenn' ich - deshalb hab ich's auch nicht so mit Patchword ;-)
    Bin gespannt wie das Gesamtkunstwerk dann aussieht.
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  8. Julia, man pfuscht doch net ... Man improvisiert ;o) Sieht doch aber ganz gut aus !! Wenn ich sowas anfangen würde ... Na da reden wir lieber nicht drüber *gg*
    LG Vivi

    AntwortenLöschen
  9. Hinterher sieht bestimmt alles akurat aus, da zählt doch nur der Gesamteindruck und der wird großartig! Das sind doch tolle Quadrate, ich freue mich auf mehr! Ich werde auch alle Quadrate vorher einzeln quilten.

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. *hüpf*spring*freu* ich sehe was, das hab ich auch! :o) *dumdidumdidum*
    soo schööne Stöffchen ♥ das wird sagenhaft toll! *ganzundgarsicherbin*jowollja*
    liiiebe Grüüüße, Gesine :o)

    AntwortenLöschen
  11. Wie heißt das so schön, das ist nicht schief, das muss so! Sicher wird am ende alles akurat aussehen und deine Stoffwahl ist auf jeden Fall schön.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Krumm und schief? Jetzt übertreibst Du aber! Hauptsache mit Liebe gemacht. Und wenn Du Dich erstmal da rein kuschelst, fällt es eh nicht mehr auf!!! ;-D
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!