Freitag, 10. Januar 2014

Manchmal...

... muss man das Glück und die Freude etwas suchen...
Heute ist eigentlich gar nicht so ein schöner Tag.
Die Lieblingserzieherin meiner Tochter 
aus der Krippe hat sich heute verabschiedet...
Eigentlich ein schöner Abschied, 
da sie (mit 60) noch mal neu in Hamburg durchstartet
und zu ihrer Familie zurückgeht...
Aber hier vor Ort wird etwas fehlen.

Wenn dann aber so ein kleiner Mensch auf einmal sagt:
"Ich schaff das ohne R."
und zuversichtlich nach vorne sieht,
dann ist das auch wirklich ein Grund zur Freude.
Wann ist das passiert,
dass sie so groß geworden ist?!

Und dann haben wir endlich mal wieder liebe Freunde getroffen.
Warum sieht man manche Menschen, die man gerne hat
eigentlich so selten?!

Und da habe ich auch noch ein so schönes Weihnachtsgeschenk bekommen:

 Etwas mit "Neu-Eulen"...
Ich liebe Füchse!!!

Und Loops kann ich wirklich nicht genug haben!
Ich liebe diesen Loop und muss unbedingt noch rausbekommen,
von wo der orangene Pünktchenstoff ist...

Das darf jetzt noch zu Greenfietsens Fuchssammlung
und zum Freutag!

Euch allen ein schönes Wochenende,
ich hoffe, dass ich die Zeit finde,
meine neue Overlockmaschine noch ein bisschen zu testen,
bisher schnurrt sie wie ein Kätzchen 
und es macht solchen Spaß damit zu nähen!

Viele liebe Grüße
Eure
Julia


Kommentare:

  1. Liebe Julia, ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende mit vielen Glücks- und Freu- momenten!
    viele Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  2. muss man das Glück und die Freude etwas suchen....
    du hast gesucht und gefunden,
    liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. dass Füchse die neuen eulen sind habe ich schon mitbekommen, wundert mich bei diesem stöffchen nicht.
    LG steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, du Liebe!!
    Manchmal frage ich mich auch wie es kommt, dass unsere Kinder schon so gross sind und werde dann richtig wehmütig....Zum Glück kuscheln alle 4 noch super-gerne!! Ich will mir auch immer wieder bewusst machen, dass wir die lieben Kinderchen nur auf Zeit haben.
    Viele schöne Freumomente an deinem Wochenende wünscht dir herzlichst, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Witzig….
    Jetzt weiß ich endlich woher ich die Idee gekriegt habe mit dem Hamburg-Webband als Schlüsselanhänger!!!
    Lange ist es her, dass ich es gesehen habe, wusste aber nicht mehr woher!!!
    Jetzt hat's geklingelt!!!
    So ein Verlust ist immer traurig, das stimmt! Ich drücke Euch die Daumen, dass es auch ohne Euren Goldschatz an Erzieherin toll weiter geht! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Neu-Eule! :)
    Und das mit der Erzieherin ist natürlich schade für euch... Aber euer Zwerg packt das :)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,

    es gibt schlimmere Gründe, warum eine Erzieherin oder Lehrerin die Gruppe/Klasse verlassen muss... Um so schöner, dass die Dame Mut hat einen neuen Weg ein zu schlagen und Deine kleine Maus so zuversichtlich ist Größe und Stärke zu zeigen! Ein tolles und taffes Mädchen...
    Glück und Freude ist immer gegenwärtig! Alleine schon Freunde zu haben ist ein großes Glück und Grund zur Freude - auch, wenn sie gerade nicht sichtbar sind.

    Dein neuer Loop ist echt klasse! Die Füchse würde ich auch an meinen Hals lassen ;)))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht das Schlottchen

    AntwortenLöschen
  8. Och wie goldig...da bekomme ich ja glatt Tränchen in die Augen vor Rührung....so tapfer...
    Und der Loop ist richtig richtig schön!!!
    Liebe Grüße und Euch ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Julia,

    so eine süße Geschichte, Danke fürs teilhaben lassen :o)

    Dein Loop ist wunderschön, das Fuchsstöffchen ist aber auch sooo süß. Woher der andere kommt, weiß ich leider nicht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Herzliche Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia, ich wünsche euch, daß die Kindergartenzeit trotzdem wunderschön weiter geht!
    Der Loop ist toll! Ich mag Füchse UND Eulen, die dürfen gerne nebeneinander leben.

    Ganz herzliche Grüße und ein tolles Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Erstaunlich, wie "erwachsen" die Kinder manchmal sind!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Loops und bei so einem schönem Exemplar muss man sich auf jeden Fall freuen und dann sind andere Sachen plötzlich gar nicht mehr so schlimm. Deine Tochter schafft das schon!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hi Julia,

    ich bin jetzt nicht so der Fuchsfan, aber der Loop sieht toll aus!
    Tja und Kindergarten...das ist für die Mamas ja manchmal schlimmer als für die Kinder. Ich trauer immer noch dem 1plus mit Sternchen KiGa nach, an unserem alten Wohnort. Obwohl der Kleine jetzt schon seit April hier in Brühl ist...

    LG und noch ein schönes Wochenende!
    Kati

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin der totale fuchsfan.....toller Loop.....und das mit den Kids.....oha, kenne ich......manchmal denkt man die Zeit rast

    Bella

    AntwortenLöschen
  15. "Neu-Eulen" ist auch gut. *lach* Oh, Julia, wie kann das denn sein, dass ich dir hier noch gar keinen Kommentar hinterlassen habe? ... Ganz wunderschön ist dein Fuchs-Loop geworden. Der Jersey ist einfach toll. :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!