Dienstag, 30. Juli 2013

Schon wieder eine Tasche?

In manchen Dingen ist meine Tochter  gar nicht so typisch Mädchen...
  Neue Taschen braucht sie nicht...
Ich hab doch schon eine...

Von wem hat sie das?
Also, von mir nicht!

Jetzt bekommt sie aber doch eine neue Tasche.

Zum Geburtstag gab es einen MP-3 Player
(natürlich mit Kinderkopfhörern).
Streng genommen habe ich den bekommen;
so erspare ich mir auf längeren Autofahrten stundenlange Bibi- und Tina- Odyseen...

Auf jeden Fall brauchte sie dafür eine neue Tasche.

Nämlich diese hier:


Um den Bedürfnissen gerecht zu werden,
habe ich ein eigenes Schnittmuster gebastelt...


Farbwahl und Betüddelungen hat sich das große Mädchen selbst ausgesucht...


Auf der Rückseite gibt es ein keines 
Reißverschlussfach für das Ladekabel.
(Ja, die Tasche ist ein bisschen schief, aber nicht ganz so, 
wie es auf dem Foto aussieht...)


 Innen mit rosa Käferstoff vom Stoffmarkt gefüttert.


Mit seperater Tasche für den eigentlichen MP 3 Player. 
Die kann man mit Kam-Snaps im Innern der Tasche befestigen.

Für unterwegs, kann man den Taschenriemen
an den Kopfstützen im Auto festmachen.

Und den Kopfhörer kann man an einem Karabiner festmachen.
(Die Tasche wird unetr dem Karabiner noch mal mit Kam-Snaps verschlossen.
Nur der Karabiner war zu labberig)

Jetzt muss sie noch den Praxistest durchlaufen...

Wenn sie den MP3 Player auspackt,
 kann man die Tasche ganz normal verwenden.
Das war mir wichtig, 
vermutlich kommt das Gerät gar nicht so oft zum Einstz... 
Kennt man ja.

So, und jetzt ab damit zum creadienstag,
zu meertje,
zur meitlisache 
und zum kiddi-kram.

Ich wünsch euch was,
liebe Grüße
Eure Julia

Sonntag, 28. Juli 2013

Ausgefuchst

Der Jersey "Mr. fuchs" von cherry picking 
war Liebe auf den ersten Blick!

Natürlich wollten beide Mädchen etwas daraus haben...


Dieser Wunsch wurde doch umgehend erfüllt...


Für das kleine Mädchen


Kombiniert mit oragenem Ringeljersey
und Webware in orange mit weißen Punkten.
Im Brustbereich gabs noch drei Kam-snaps obendrauf;
nur für die Optik...

Fürs große Mädchen gab es ein
in der gleichen Stoffkombi.


Den vorderen Teil habe ich in Brusthöhe einfach geteilt,
damit es nicht zu ausgefuchst wird...


Von hinten sind beide Shirts schlicht orange.

Die Shirts stellen sich dann mal 
bei der meitlisache vor; 
da findet man noch viele andere, tolle Mädchensachen!

Liebe Grüße
Eure
Julia

Samstag, 27. Juli 2013

Da bin ich wieder...

... zurück aus Dänemark!
Herrlich so ein Urlaub,
vor allem bei so schönem Sommerwetter (zumindest überwiegend...).

Eigentlich wollte ich ja ab und zu einen vorbereiteten Post hochladen,
hat aber nur zum "Rums" funktioniert; ohne gehts eben nicht...
darum gibts jetzt hier ein bisschen was zum Zeigen...

Den Anfang machen diese
 neuen Nackenhörnchen, für unterwegs:



Eigentlich benutzt ja nur das große Mädchen eins.
Das kleine Mädchen sitzt ja noch im ersten Kindersitz
mit hohen Kopfstützen.

Aber der Gerechtigkeit halber,
gab es für jede ein eigenes Nackenhörnchen...

Für das große Mädchen

Glückspilze von Tante Ena, und gelb orangener Stoff.


Für das kleine Mädchen

Matroschkas und rot-bunter Stoff.
(Der gelbt Stoff war leider alle; hätte so gut gepasst...)

So können (und konnten) längere Autofahrten bequem überstanden werden...


Liebe Grüße
und bis Morgen
Eure
Julia

Schnitt von Miss Poppins

Donnerstag, 25. Juli 2013

Lunchbag de luxe

Schon lange wollte ich mir mal so ein Lunchbag nähen.
Jetzt war es soweit...


Diesmal in grün mit weißen Punkten
und einem Herzchen drauf.
Zum Verschließen habe ich mich
 für die Wickelvariante und Klettband entschieden.

Und jetzt kommen wir zur Extra-Ausstattung:


Innen mit einer isolierenden Schicht!
Ein kleines Kühlpack mit hinein, 
und schon bleiben die Sachen schön kühl bei längeren Autofahrten!

Ich habe dazu einfach eine von den Taschen zerschnitten, 
die es im Supermarkt bei der Tiefkühlware gibt.
Die fliegen hier eh in Massen rum... Ich finds ganz praktisch.
Jetzt muss nur noch die Funktionalität geprüft werden...

Liebe Grüße
Eure Julia

P.S. Schaut doch auch noch mal, was heute noch so rumst!


Donnerstag, 18. Juli 2013

Der schnelleste Rums...

... ist etwas ganz Wunderbares,
was ich auf meinen Reisen im www entdeckt habe.
Ich wollte mir auch merken, wo ich "ihn" gefunden habe, 
um die Quelle zu nennen...

Beim besten Willen, kann ich es nicht mehr nachvollziehen,
wo das war.
Vielleicht sollte man sich solche Sachen mal notieren?!
.

Lange Rede kurzer Sinn
hier ist er,
mein

Tüten-Träger!



Wer kennt das nicht?!
Man ist einkaufen und bekommt zig Tüten und Taschen...
Beide Hände voll...
Hervorragende Gelegenheit für den Nachwuchs so dies und das anzustellen...

Jetzt nicht mehr.
Die Hände sind wieder frei!!!


 
Ich habe einfach einen Koffergurt
(rot mit weißen Punkten- 
ist das nicht toll?!)
zusammengenäht,
eine Lasche überstehen lassen,
mit einem Karabiner versehen und am Gegenstück einen Ring
zum Einhängen angebracht.

In diese Lasche passen so einige Tüten...


Und wenn ich ohne Tüten unterwegs bin, wird er eingerollt
und wartet auf seinen Einsatz...

Was noch so alles rumst, seht ihr hier!

Liebe Grüße
Eure Julia

Freitag, 12. Juli 2013

Manchmal...

... kann das Leben ein Monster sein!

Darum ist es so wichtig,
sich zu freuen!

Über alltägliche Dinge
und über besondere Dinge!

Ich hab mich gefreut,
jemandem eine Freude zu machen...
... mit einem Monsterbrustbeutel.
Ich hab mich gefreut, dass jemand meiner Tochter 
eine ganz besondere Freude gemacht hat
und sie jetzt mit ihrerm großen Vorbild Pippi schlafen gehen kann...

Ich hab mich gefreut, dass meine Klicks 
über die 20000 Marke geklettert sind!
Wahnsinn!
Und über Eure vielen lieben Kommentare hab ich mich gefreut!
Danke für jedes davon!

Und ich freu mich auf die Ferienzeit;
auch wenn das heißt, dass weniger genäht (und gebloggt wird).
Also wundert Euch nicht, wenn es hier ruhiger wird.
Das wird auch wieder mehr...

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

Ach so, und hier gehts zu den anderen Freitags-Freuern...



Donnerstag, 11. Juli 2013

Noch mal rot-weiß!

Manche Dinge gefallen mir so gut, dass ich sie wiederholen muss!
Nicht ganz genau so, aber doch so ähnlich, 
wie diese Eve ist auch mein neues Shirt geworden:


Dabei ist es gar keine richtige Eve von allerlieblichst.


Ich habe ein fertiges Top aus dem Laden genommen,
in Brusthöhe gekappt (Eve war also Patin...),
Ärmel drangebastelt und nach unten hin in A-Form verlängert...
Vorne mittig  noch eine kleine Kellerfalte gelegt;
für einen schönen fließenden Fall...


Mit gefällt es, es ist bequem
und der Halsauschnitt ging diesmal wirklich schnell ;D

Was anderswo heute rumst, seht ihr hier.

Hier wird es in der nächsten Zeit ein bisschen ruhiger,
morgen fangen die Kindergartenferien an.
Da gibts wohl eher nur Kleinigkeiten zum Nähen
und vermutlich komm ich auch nicht 
besonders viel zum Bloggen und  Kommentieren...

Nach den Ferien dann wieder in alter Frische!

Liebe Grüße
Eure Julia

Mittwoch, 10. Juli 2013

Mittwochs mag ich...

... einen Tag im Grünen


mit Naturerkundungen

und so vielem Neuem zum Entdecken!


Andere Mittwochs-Möger gibts

Liebe Grüße
Eure 
Julia


Dienstag, 9. Juli 2013

Wer hat sich...

... denn da eingerollt?


Als ich bei lilo die rull-up-bags gesehen habe, 
war klar, so eine muss genäht werden.


Für eine liebe Freundin zum Geburtstag!


Und sie mag Eulen. Darum gabs diese hier drauf:


Laila, die Schmuseeule.
Eigentlich ein E-book für ein Kissen von Sandra, alias nähenswert.
Aber auch prima als Applikationsvorlage geeignet!


Statt aufgenähter Pupillen habe ich Kam-Snaps verwendet.

Ich hoffe, das Geschenk gefällt.
Ansonsten kann ich mich ja mal hier oder hier
nach einer Alternative umsehen ;D

Euch allen liebe Grüße
Eure
Julia

Montag, 8. Juli 2013

Sommer-Mama FINALE

oder 
Pfuschen für Große

Kleider werden hier wohl nicht in Massen Einzug halten...

Nachdem mein Mann mein Held mit Edding war und das Schnittmuster abgepaust hat, 
kann man das Nähen nur unter dem Aspekt "Pfuschen" betrachten...

Die Anleitung habe ich irgendwann in die Ecke gedonnert
und so genäht, wie ich dachte...

Und das ist das Ergebnis:


Diane Kimono 
 

Das Kleid kann in verschiedenen Versionen genäht werden.
Ich habe mich für die lange Variante und
den schmalen Rock entschieden.


An zahlreichen Stellen musste ich ordentlich improvisieren.
Wie gut, dass man "zuviel" Stoff einfach einkräuseln kann...

Den Bindegürtel habe ich kurzerhand 
einfach mit in die Seitennähte eingefasst.
Vielleicht bekommt er noch mal ein paar Gürtelschlaufen...


Genäht aus Lia von swafing,
 hier eingekauft.

Mit dem Ergebnis bin ich schon zufrieden
(die linke Seite muss ich ja keinem zeigen ;D)
Mal sehen, wie oft es ausgeführt wird;
mein einziges Kleid im Schrank...

Und nun muss ich unbedingt noch gucken, 
wie das Finale andersowo ausgegangen ist...

Liebe Grüße
Eure
Julia

Freitag, 5. Juli 2013

Allerlieblichst

Ich glaube, ohne Christiane von allerlieblichst
hätte ich nicht so viele schöne Sachen zum zeigen...

Diesmal ist es ein Basic-Shirt für Mädchen geworden,
dessen E-book auf ganz allerlieblichste Weise zu mir gefunden hat...
DANKESCHÖN!


Das Shirt lässt sich ganz schnell nähen und sieht einfach klasse aus!


Man kann es mit oder ohne Raffung am Vorderteil nähen.
Ich habe eine Kellerfalte gelegt
und ein kleines Schleifchen aufgenäht...


Aus einem schönen Kussmund-Jersey.
War ein Schnäppchen vom Stoffmarkt!


Kombiniert mit Vichy-Karo Jersey von Lillestoff!


Ich freu mich über so einen schönen Schnitt,
von dem noch viele Teile folgen werden,
denn eine Langarmvariante ist auch im E-book enthalten.

Worüber sich die anderen am Freitag freuen,

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße
Eure
Julia


Donnerstag, 4. Juli 2013

Glücksklee

Heute gibts es bei meinem Rums mal wieder ein Shirt!
Und zwar ein schnelles Shirt von allerlieblichst.


Aus Glückskleestoff von Hamburger Liebe


und rotem Jersey.
Hinten gabs dann noch ein kleines Kleeblatt...


Beim Vorderteil hab ich im Bruch ein paar Zentimeter dazugegeben
und die Mehrweite in eine Kellerfalte gelegt.
Die Idee stammt auch von Christiane, von allerlieblichst,
Dort wird gekräuselt, ich habs in Falten gelegt...

Mir gefällt das Shirt sehr gut!


Das E-book gibts hier.
Nur wegen der "Ansteckungsgefahr"... mal erwähnt ;D

 Nach dieser Kletteraktion gab es glücklicherweise kein "Rums",
aber was heute noch so rumst, seht ihr hier!

Liebe Grüße
Eure Julia


Mittwoch, 3. Juli 2013

Kaum zu glauben

... aber wahr,
das Glück war mir schon wieder hold...

Schon seit ich klein bin, 
liebe ich es ja, an Verlosungen teilzunehmen
und ich komme garantiert an keiner Losbude oder Tombola vorbei...

Und jetzt habe ich auch gewonnen!
Sogar gleich zwei mal!


Bei der lieben Ulrike
von ulrikes-smaating habe ich dieses
schöne London-Schlüsselband gewonnen.
Als Zulage gabs noch zwei Stofftapes.
Dankeschön Ulrike!

Und dann habe ich bei Anke vom creadienstag
noch zwei Paar Happysocks gewonnen
Jetzt seid ihr wieder dran mit dem Gewinnen.

Ich wünsch euch was,
liebe Grüße
Eure Julia

Test': *HIer*


Und da heute Mittwoch ist, und ich Gewinne auch am Mittwoch mag,
mach ich mal mit bei Vanessas 
bitte hier klicken...