Freitag, 31. Mai 2013

Ich freu mich

immer noch so 
über die vielen netten Worte
 zu meinem rums von gestern.

Nähen ohne bloggen würde 
nur halb so viel Spaß machen...

Und dann habe ich in der letzten Woche 
erfolgreich meine dahinsichenden Vorräte aufgefüllt:


Auf dem Stoffmarkt in Hildesheim:

eigentlich ohne Worte...
und soviel pink...
da freu ich mich wenigstens nicht alleine!


Übers Internet
 -da konnte ich nicht widerstehen-

Über einen "Tauschhandel"
...diese wunderschönen Knöpfe von tabeafinja mussten einfach sein...


Im Stoffladen
...denen bin ich erlegen, den süßen Schnecken,
ist aber nur ein Ministückchen...


Ich muss verrückt sein, so viele Stoffe zu kaufen...
Aber es macht mich glücklich!!!

Und eine ganz besondere Freude hat mir
die liebe Sabine Streuterklamotte beschert.
Danke du Liebe, ich hüpf immer noch!

Jetzt freu ich mich erst einmal aufs Einsortieren
und dann wird heute noch Geburtstag gefeiert,
meine Oma wird 94.

Wer sich sonst noch worüber freut, 
könnt ihr hier beim FREUTAG sehen!


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende 
- wir sehen uns am Montag beim sommermama-sew.along von und mit annamiarl;
da freu ich mich auch schon riesig drauf-
viele liebe Grüße
Eure
Julia

Donnerstag, 30. Mai 2013

Mal anders

 Josefine von allerlieblichst will ich ja schon länger nähen...
Aber es war kein passender Stoff in Sicht...
(angesichts der Massen an Stoff im Regal eigentlich unvorstellbar...)

Die Josefine sollte (mal wieder) rot werden.
Also Stoff bestellt (mal wieder).

Zufällig führte mich mein Weg auch noch in den Stoffladen (mal wieder).
und zufällig wollte ein Jerseyrest mit (mal wieder).
Was Neues: blau; mit großen Blumen....

Warum nicht? Zusammen mit den roten Vichykaros von Lillestoff
und einer Matroschka auf Vichykaro...
Und bitteschön, das Endergebnis:




Ich find den Schnitt einfach nur toll!
Mal wieder bin ich von dem ebook von christiane von allerlieblichst begeistert!
Es wird also nicht nur weitere Josefinchens sondern auch Josefines geben!


 So, und damit wird jetzt mal gerumst!

Ich wünsch euch allen was,
viele liebe Grüße
Eure
Julia

Dienstag, 28. Mai 2013

Wünsch-Dir-was-ich-näh-es-dir...

...bekam meine Mama zum Muttertag geschenkt.
Ich konnte mich einfach nicht entscheiden:
Tasche, Shirt, noch was anderes...
...welche Farbe usw. usw. 

Die Wahl fiel auf eine Trude-Tasche von allerlieblichst.
Möglicherweise lag das auch daran, 
dass ich meine dato neue Tante Trude mit mir rumgeschleppt habe?!

Farblich sollte es schwarz-weiß-bunt werden.
Das "bunt" wurde dann noch in "rot" spezifiziert...
Da die passende Zackenlitze erst bestellt werden musste, 
ist die Tasche erst jetzt fertig geworden:



Schwarzer und roter Cord,
schwarze Baumwolle mit weißen Punkten.
Henkel auf Wunsch verkürzt.

Vier aufgesetzte Taschen für allerlei Krimskrams.


Zusätzlich noch mit Innenfach.


 

 In vielen Blogs hatte ich es schon gelesen,
und nun selber ausprobiert; statt Bügel- oder Volumenflies,
habe ich Bodenwischtücher aus dem Supermarkt benutzt.

Klappt prima und gibt eine gute Standfestigkeit.



 Stoffe und Knöpfe von "Vor Ort"
Zackenlitze von alles-fuer-selbermacher.

Und was es am Dienstag noch so gibt,
kann man wie immer am creadienstag und 
bei meertje bewundern!




Freitag, 24. Mai 2013

Schon 5!

Es ist noch gefühlt grad gestern gewesen, 
dass ich mit der Mama meines 
"zukünftigen Schwiegersohnes" im Vorbereitungskurs war...

Inzwischen ist er der beste Freund meiner Tochter,
geht mit ihr zusammen in den Kindergarten
und ist der Doppelpack zu meinem Kind.

Und heute ist Geburtstag!

Dazu gibts natürlich ein Geburtstagshirt;
mit passender Zahl und einem Stern.

 Da "alle Farben" zu den Lieblingsfarben gehören,
gabs ganz bunten Stoff...

... auf ein gekauftes T-Shirt!

Alles Liebe, Gute und Schöne zum Geburtstag!!!

Wenn das kein Grund zum Freuen ist!
Ab heute gibts ganz viele glückliche Momente, die uns Freude bescheren
auf dem  freutag.blogspot.de zu finden.




Donnerstag, 23. Mai 2013

Heute

gibts nur ein kleines Rüms-chen...
so ganz ohne geht irgendwie nicht...

Aber so richtig Zeit hatte ich nicht,
da ich eine Doppelgängerin 
meiner Tante Trude für meine Mama "in der Mache" habe
(zum Muttertag gabs ein Wünsch-Dir-Was-Ich-Näh-Es-Dir
und die Wahl ist auf die nette Tante gefallen; mehr dann hier in Kürze...)

Aber eins muss ich noch mal loswerden:
vielen Dnak für eure netten Worte für die "alte Tante",
was hab ich mich gefreut.
Ihr seit toll!

Aber zurück zu dem, was ich mir genäht habe.
Seit längerem brauch ich mal eine zweite Federtasche.
Ich habe zwei Schultaschen und vergesse ständig, meine Stifte umzupacken...

Also Abhilfe her!


So eine Dreieck-Variante hab ich irgendwo im Geschäft gesehen
und gleich gedacht: kann ich auch!

Und tatsächlich hab ich es hingekriegt.
Ganz mit ohne Anleitung
und nur leichten In-Die-Ecke-Werf-Tendenzen beim Zipperaufziehen!

 Das ist jetzt der Prototyp.
Bei den Nachfolgemodellen werde ich auf jeden Fall 
ein kleineres Muster wählen, dass dann nicht so "zerschnippelt" ausfällt.
Aber fürs erste gehts, und die Stifte fühlen sich auch ganz wohl!

So, und dann wird heute natürlich  geguckt, was noch so rumst!

Liebe Grüße
Eure Julia!

Dienstag, 21. Mai 2013

Josefinchen II

Diesen wundervollen Schnitt von allerlieblichst
werde ich bestimmt noch öfter nähen.

Einfach zu schön!

Diesmal fürs große Mädchen in 116.
Natürlich in den aktuellen Lieblingsfarben...

Apfelgrün und pink!
Mit dem HH-Liebe Erdbeermädchen.

Da es ja für Mädchen ist, ab damit zur meitlisache
und da zufälliger Weise heute Dienstag ist auch noch nach hier und hier.


Stoffe: Erdbeermädchen von HH-Liebe, aus einem Restepaket von michas Stoffecke,
grüner Jersey aus dem Stoffladen um die Ecke,
Pinke Kreise, Design Blake Riley
Bündchen und Spitze von "um die Ecke".
Schnitt "Josefinchen" von allerlieblichst, von hier.

Montag, 20. Mai 2013

Sommermädchen - Finale

Geschafft!
Pünktlich zum schönen Wetter!


Beider Sommermädchenkleider
sind fertig!


Für das große Mädchen


ist es nun doch YOLA  geworden.
Gr. 110/116

Mit selbstausgesuchtem Engel von tausendschoenes.
Aus weißem Baumwollpopeline mit blauen Punkten
und gelben Getüddel.

Wunderbar zum Tanzen und Ausgelassensein in der Sonne!



Für das kleine Mädchen
gabs eine Oona in Gr. 86/92.
Mit einer Millie von tausendschoenes.
Einfach entzückend!

Weiße Baumwoll-Popeline mit roten Punkten
und grünem Getüddel.


Bitte keine Fotos mehr...
"Komm spielen Mama!"

Noch mehr schöne Sommermädchenkleider gibts bei kekaswelt zu bewundern!
Liebe Anja, vielen Dank für dieses tolle Sew-along!
Solltest du wieder mal so etwas planen, ich bin dabei!

Liebe Grüße
Eure Julia





Für die, die es wissen wollen:
Schnitte: farbenmix
Stickaufnäher: tausendschoenes
Stoffe und Tüddelkram: StickandStyle

Donnerstag, 16. Mai 2013

Tante Trude...

... begleitet mich heute zu rums.
Da kann ich ja nicht alleine aufkreuzen.

Was läge da näher, als diese Tante mitzunehmen?
 
Meine neue Tasche!
Schnitt von Christiane von allerlieblichst :
Aus Feincordstoffen
in rot,
rot mit hellen Pünktchen (oberer Berich)
und grün.


Mit Akzenten aus hellgrünem Vichykaros
und einem roten Reißverschluss.


 Vier aufgesetzte Taschen,
mit roten Knöpfen
und rot-weiß gepunkteter Zackenlitze


sorgen hoffentlich für eine gewisse Taschenordnung...


Innen gefüttert mit hellgrünem Vichy-Karo-Stoff.

Da krieg ich bequem alles, was ich brauche unter.


Was soll ich sagen?
Ich liebe diese Tasche.
Die Farben leuchten richtig
(ich weiß nicht, ob das auf den Fotos so richtig rauskommt?!)
und sie ist einfach nur schön
(trotz kleiner Schönheitsfehlerchen,
aber wer kann schon von sich sagen, dass er die nicht hätte?!)

Die geb ich nicht wieder her!

Und was habt ihr so für euch gemacht?
Zu finden, wie immer am Donnerstag bei rund-ums-weib,
einer der tollsten Bloggererfindung überhaupt!
Da geh ich bestimmt noch mal luschern,
meine Liste auffüllen...

LG
Julia

Mittwoch, 15. Mai 2013

Gewonnen!

Man muss ja auch mal Glück haben...

Bei der Verlosung bei frollein-pfau
habe ich gewonnen...

Was hab ich mich gefreut!


Hübsch eingepackt,
ist es heute angekommen...

(Eigentlich hätte es ja schon zum Muttertag da sein sollen,
aber wenn man seine Mails nicht regelmäßig liest...)

...das
MAMA ARMBAND
von der creartivbox.

Aufschrift "Beste Mama".
Superschön.
Schöner schlichter Schmuck.
Sterlingsilber an Gummiband...

Vielen herzlichen Dank!!!

Und auf diesem Wege auch noch mal ans Frollein Pfau:
GUTE BESSERUNG!

Dienstag, 14. Mai 2013

Ab in den Sand

Aber der darf gerne bleiben wo er ist...

Darum muss eine Tasche her, 
durch die der Sand vom Spielzeug rieseln kann...

In der aktuellen Burdastyle gabs einen Hinweis auf eine Häkelvariante.
Oh nee, muss nicht unbedingt...
Als ich dann Scharlys "Sandtasche" gesehen habe
war klar: Nähen!

Und da ich gerade das perfekte Schnittmuster
(Summerbag von mulis)
zur Hand hatte,
war auch schon der Schnitt gefunden.

Das Netz war ein Zufallskauf im Internet,
passender Weise gerade im Angebot für unter 2 € der Meter...

Und hier ist sie,
unsere Sandtasche.





Da passt wirklich jede Menge rein
und der Sand darf da bleiben...


Den unteren Teil der Tasche habe ich komplett aus dem Netz-Gewebe zugeschnitten.
Die Wachstuchstreifen sind von oben aufgesetzt.
Statt selbstgenähter Träger habe ich Gurtband verwendet.

Jetzt muss die Tasche nur noch den Dauer-Einsatz-Test bestehen...

Und was gibts es sonst noch am creadienstag
und bei meertje?
Ich schau auf jeden Fall vorbei...

Liebe Grüße
Julia

Sonntag, 12. Mai 2013

Josefinchen

Ich habe mich ja gleich in diesen Schnitt verliebt.

Aber,
ich habe einen neuen Grundsatz!
Keinen neuen Schnitt und Ebook kaufen, bevor der/das letzte neue genäht ist!
(Ausgenommen sind Schnitte, die hier schon lange liegen und auf ihre Premiere warten...)

Aber nun war es soweit, 
das letzte Projekt ist fertig, also ab zu
allerlieblichst und josefinchen eingekauft!

Hier das erste Ergebnis:
Perfekt zum Toben

und spielen.

Macht alles mit!

Und sieht dabei schick aus!


Vorne Jersey "Maxi Star" von Hamburger Liebe
kombiniert mit Baumwolle.
Hinten orange-rot geringelter Streifenjersey.


Eigentlich hatte ich schon angefangen,
anderen Stoff zuzuschneiden,
als ich in der Restekiste über "den Löwen" gestolpert bin.
Perfekt für den Einsatz!

Das ist ein absolut genialer Schnitt!
So vielfältig.
Mir gefällt die Kombination aus Jersey und Baumwolle sehr gut.

Einfach genial,
da werden noch viele folgen!

Dieses Josefinchen stellt sich dann erstmal bei den
meitlisachen vor, dort gibts noch viel mehr für Mädchen!