Montag, 25. November 2013

Mialomas "Loma"

Zwei Post an einem Tag?
Das gibts es hier fast nie
und hat auch heute einen guten Grund:
Bei Mialoma (Christin) gibt es hat ein neues eBook:

LOMA,
eine ganz wunderbare Tasche.
Ich habe mich riesig gefreut, 
als Christin fragte, 
ob ich schon einmal probenähen würde.
Natürlich wollte ich;
aber seht selbst:



 Loma ist etwa 38 x 38 cm groß 
und bietet Platz für alles Notwendige
und für noch ein bisschen mehr ;D


Ich hbae sie aus Cordstoff genäht.
Aus "Eulenreigen" und rotem Cord mit Pünktchen von Stenzo.
Beides waren Reststücke, die komplett für die Aussentasche nicht mehr gereicht haben.
Darum der Stoffmix...


Als Zwischenlage habe ich Bodenwischtücher benutzt.
Die Tasche hat eine wunderbare Standfestigkeit.



Damit nichts verrutscht,
 habe ich die Wischtücher und den Oberstoff abgesteppt.
Sieht dazu noch schön aus;
ließ sich aber irgendwie nicht wirklich aufs Foto bannen...



Innen gibts noch ein geräumiges Fach 
für den ganzen Kleinkram,
den man sonst immer suchen muss.



Die Tasche bietet ganz viel Platz 
für Betüddelungen jeglicher Art.
Die Anleitung ist verständlich, bebildert, 
für Anfänger geeignet
 und lässt sich schnell umsetzen.



Und wer jetzt auch eine "Loma" nähen möchte,
für sich selbst, für Weihnachten oder oder oder,
der bekommt das eBook *hier*;
und das allerbeste kommt je bekannlich zum Schluss:
Christin schenkt uns das allen,
es ist ein Freebook!!!

Vielen Dank du Liebe!

Euch allen 
liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Gerade der Stoffmix macht die Tasche besonders!gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. ei ei ei !!
    So schick und ladylike!! Gefällt mir super !!

    GlG und nen Drücker
    die Din

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Tasche und wie lieb von Christin, diese als Freebook raus zu bringen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht ja mal wieder toll aus, Julia! :-)

    Aber ehrlich, soooo wird das nix mit der Schürze... *g*
    Wenn du immer wieder Taschen nähst, wie soll denn da die Schürze fertig werden? *kicher*

    Ein Freebook ist natürlich eine feine Sache und ich werde es mir selbstverständlich anschauen gehen, nachdem du hier so ein tolles Vorzeigeobjekt genäht hast - mit Bommelchen betüddelt. Hach, wie schön!

    Nochmal liebe Grüße
    Sabine

    P.S. War's das jetzt für heute, oder kommt da noch was?? *g*

    AntwortenLöschen
  6. Toll sieht die aus - gefällt mir - auch tolle Stoffe hast du ausgesucht!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Geniale Tasche und super schön gemacht ;o)))
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  8. Schön, schön, schön! Die Tasche ist wirklich toll geworden. Auch die Kombination Eule & Pünktchen, super!

    AntwortenLöschen
  9. Sieht sehr hübsch aus und man sieht null, dass es "Reste" sind!
    Der Eulenstoff ist aber auch wirklich schön!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  10. So eine schöne Tasche!!! Von dem Eulenstoff hab ich auch noch ein kleines Stückchen... ;-)
    Liebe Grüße, Anke
    (den Fuchs hab ich übrigens mit vieeeeel Style-fix aufgeklebt!)

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du aber eine ganz tolle Loma gezaubert; sieht sehr schön aus ♥♥♥

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Vielen lieben Dank das du dabei warst und so eine schöööne Tasche gezaubert hast!

    Drück Dich,Christin

    AntwortenLöschen
  13. Vielen lieben Dank, finde den Stoffmix auch sehr gelungen - manchmal soll es eben so sein, dass ein Stoff nicht ausreicht, damit etwas tolles Neues entstehen kann!!!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!