Montag, 11. November 2013

Doch doch...

... dies ist der Post zum 
zu dem die liebe Martina, von Knuddelwuddels aufgerufen hat!

Heute ist Start, und wir sollen unsere ersten Überlegungen
bezüglich Stoff, Schnitt, Betüdellung etc. vorstellen.

Und da kommt diese Kiste ins Spiel:


Die Schürze soll für Große sein.
(Meine Mädchen sind da schon eher überversorgt...)
Wichtig ist mir, dass sie nicht aus einem zu dünnen Stoff ist.
Und da dachte ich, es wäre doch mal eine Gelegenheit meine
Jeanshosenreste etwas zu dezimieren...

Mein Plan sieht folgendermaßen aus,
ich setze aus den zum Teil doch recht kleinen Stücken
ein großes Stück Jeansstoff zusammen, aus dem dann die Schürze wird.
Stelle ich mir ganz hübsch vor, die unterschiedlichen Jenastöne...

Den Schnitt wollte ich mir von einer vorhandenen Schürze abnehmen
und ein bisschen anpassen. Ich brauche auf der Schürze auch keine Taschen oder sowas,
sondern ganz schlicht. Einfassen wollte ich das Ganze mit Schrägband,
das ich seitlich gleichzeitig als Bindeband weiter führen möchte.

Betüddelt soll die Schürze mit etwas Zwergenschönem werden.

Soweit die Planung.
Das sollte zu schaffen sein;
und wenn nicht, dann wird umgeplant...
Was die anderen Damen planen,
seht ihr
*hier*

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

Kommentare:

  1. guuute idee - bin gespannt, wie sie ausschaut!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Au ja, Julia,

    das klingt wirklich total spannend!
    Eine Schürze aus Jeansresten - cooool! :-)

    Sowas habe ich definitiv noch nie gesehen, also ICH wenigstens.
    Finde ich sehr originell und praktisch obendrein, so dezimierst du deine Jeans-Bestände! :-)

    Liebe Grüße
    und einen tollen Start in die neue Woche
    wünscht dir

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe, das hört sich ja nach einem genialen Plan an!!!!
    Ich bin schon sooooo gespannt darauf, wie der Stoff dann aussehen wird!
    Die Schürze wird garantiert Preisverdächtig... so wie deine Shirts (((-;

    Ganz herzliche Grüße
    Martina


    AntwortenLöschen
  4. Bin gespannt auf dein Ergebnis, hört sich nämlich sehr vielversprechend an. Und bei Jeansflicken musst du doch noch nicht einmal Taschen nähen, da sind doch schon Taschen dran :-)
    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh ich bin jetzt schon verliebt....mein kopfkino zeigt ein geniales Schürzchen an!ich bin gespannt! super Idee!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Julia ich bin gespannt ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia

    Da bin ich sehr gespannt auf dein Werk, stelle mir das wirklich cool vor.
    Lg
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Coole Idee mit den Jeans - bin gespannt :-))

    glg
    melly

    AntwortenLöschen
  9. Sehr vielversprechend. Ich bin gespannt ob es klappt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  10. Deine Beschreibung klingt schon mal sehr gut! Tolle Idee! Na dann mal los, ich bin schon gespannt!!! :)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Jeansstoff für eine Schürze. Klingt gut, da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt.

    LG Nici

    AntwortenLöschen
  12. Toll Idee! Bin schon sehr auf Deine Umsetzung gespannt!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das ist ja eine geniale Idee. Da bin ich gespannt, wie es weitergeht. Hört sich auf jeden Fall super an.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  14. Auf Jeansstoff wär ich nicht gekommen, also eine robuste Version, statt Kekse backen Bohrmaschine auspacken!
    Liebe Grüße von Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. auch wenn du das jetzt schon ein paar Mal gehört hast ...
    Aber ich bin auch tootaal gespannt, liebe Julia :o)
    deine Schürze wird bestimmt ein absoluter Kracher!
    ich freu mich sehr auf die nächsten Bilder ...
    und grüße dich ganz sehr lieb :o)

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das hört sich sehr spannend an!!
    Ideen der Stoff- und Dinge-Wiederverwertung stehen bei mir ganz hoch im Kurs!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  17. Hi Julia,

    also Schürzen sind ja so gar nicht meins...sonst hätte ich bestimmt mitgemacht.
    Hoffentlich seh ich deinen Post mit der fertigen Schürze, bin echt neugierig
    wie die wird. :-)

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  18. Na, da bin ich aber gespannt! Und Zwergenschön ist ja immer schön!!!! (Bin ja ganz väääärlieeeeebt in Milli & Co!!!!)
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Das hört sich gut an!!! Da bin ich ja mal gespannt was du schönes zauberst!
    Viele Grüße
    melanie

    AntwortenLöschen
  20. oh da bin ich aber gespannt. Jeans ist eine sehr gute Idee :-)
    LG CAro

    AntwortenLöschen
  21. Sehr ausgefallene Idee Jeansstoff für eine Küchenschürze zu nehmen. Die wird dann bestimmt einiges aushalten. Bin auf Deine Schürze gespannt.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!