Samstag, 27. Juli 2013

Da bin ich wieder...

... zurück aus Dänemark!
Herrlich so ein Urlaub,
vor allem bei so schönem Sommerwetter (zumindest überwiegend...).

Eigentlich wollte ich ja ab und zu einen vorbereiteten Post hochladen,
hat aber nur zum "Rums" funktioniert; ohne gehts eben nicht...
darum gibts jetzt hier ein bisschen was zum Zeigen...

Den Anfang machen diese
 neuen Nackenhörnchen, für unterwegs:



Eigentlich benutzt ja nur das große Mädchen eins.
Das kleine Mädchen sitzt ja noch im ersten Kindersitz
mit hohen Kopfstützen.

Aber der Gerechtigkeit halber,
gab es für jede ein eigenes Nackenhörnchen...

Für das große Mädchen

Glückspilze von Tante Ena, und gelb orangener Stoff.


Für das kleine Mädchen

Matroschkas und rot-bunter Stoff.
(Der gelbt Stoff war leider alle; hätte so gut gepasst...)

So können (und konnten) längere Autofahrten bequem überstanden werden...


Liebe Grüße
und bis Morgen
Eure
Julia

Schnitt von Miss Poppins

Kommentare:

  1. Die sind klasse geworden. Die Farben und die Idee, einfach stark ....

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Ich will auch schon ewig eines für besseren Flugzeugschlaf nähen.
    Was hast Du denn für eine Füllung verwendet? Ich such nach was superleichtem...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe änni, als Füllung habe ich silikonverstärkte Polyesterfüllwatte von Burda verwendet. Die ist sehr leicht und schön formstabil. LG
      Julia

      Löschen
  3. Liebe Julia,
    die Nackenhörnchen sehen superschön aus!! Wundervolle Kinderstoffe hast Du benutzt!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich wollte ich ja immer schon Nackenhörnchen nähen. Und jetzt fang ich gleich an, Du hast mich wieder daran erinnert mit Deinen wunderbar bunten "Hörnchen"
    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Nackenhörnchen! Da macht in Urlaub fahren doch glatt noch mehr Spaß! :)))
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. Willkommen zurück :))) ... super schön sind deine Hörnchen geworden :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!