Samstag, 13. April 2013

Mal anders...

In unserem Treppenhaus gibt es ein Loch. 
Also kein richtiges Loch, wo man rausgucken kann. 
Mehr so eine Art Fensterrahmen. Leider ist da nur kein Fenster mehr hinter. 
Da waren mal hässliche Glasbausteine drin. Und das wurde zwecks Wärmeentzug dicht gemacht. 
Aber leider nicht verkleidet. Bisher hingen da zwei Stoff-Jalousien aus dem schwedischen Möberlhaus. 
Ehemals weiß. Jetzt undefinierbar (habs ganz vergessen, das auch zu knipsen). 
Die habe ich jetzt aber brutal zerstört, um die Leisten zu benutzen, 
für ganz andere Vorhänge:

Natürlich habe ich es beim Nähen geschafft, dass sie unten knapp 2cm zu kurz waren.
Zum Glück war noch genug Stoff dran und ich musste nur (mal wieder) auftrennen.
Jetzt passt aber alles.
Die Kinder sind begeistert.
Und ich warte nur darauf, dass ich sie beim Ausmalen erwische ;D

Stoff ist auch aus dem schwedischen Möbelhaus.

Kommentare:

  1. *lach
    genau das habe ich auch gerade gedacht!!!
    > erinnert mich irgendwie an den Tannenbaum, denn man ausdrucken, zusammenkleben und anmalen konnte ...

    Tolle Idee
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. *grins* der Stoff schreit doch förmlich danach, ausgemalt zu werden. sieht nett aus. tolle
    verschönerungs Idee
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Na ? Haben sie sich immer noch nicht rangewagt ??

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!