Sonntag, 10. Februar 2013

Zwei Mal Büllerbü, bitte

Was nachts an der Nähmaschine entstehen kann...

 

Oma feiert heute Geburtstag. Da muss man sich ja schick machen. Also mussten Pippischürzen her.

Für die große Zuckerschnecke


 Die Vorgabe meiner Tochter (wer hätte es gedacht?) ROSA! Und Bommelborte....

Na gut, da will ich mal nicht so sein und erfülle den Herzenswusch in Lieblingsfarbe (diese Vorliebe teile ich nicht mit meiner Tochter). Da der Stoff so dünn war, musste auf die Rückseite etwas einfarbiges. Also rot. Mit Stern geht immer!

Und siehe da, sie möchte die rote Seite außen tragen ("Sieht doch viel cooler aus, Mama"- wann ist sie so groß geworden?

Mist-Bommelborte vergessen"... Da muss ich wohl noch mal mit Accesoires dran...

Schnitt: Christina von "mamu design" in Gr. 116
Stoffe und Bänder aus dem Bestand








Für die kleine Zuckerschnecke

Noch ohne Vorgabe.

Ein bisschen von Pippi Langstrumpf inspiriert. Im Original sieht die Tunika nicht ganz so blass aus.

Das roter Herz leuchtet schön.

Mal sehen, welche Seite hier bevorzugt wird...


Schnitt: Christina von "mamu design"
Stoffe : Farbenmix, Michas Stoffecke, Bestand
Aufnäher und Webband: aus dem Bestand


 So, dann müssen wir uns auch mal hübsch machen (was ziehe ich denn mal an???)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!